Pocket-lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit Hilfe von KI und maschinellem Lernen übersetzt, bevor sie von einem menschlichen Redakteur in Ihrer Muttersprache überprüft wurde.

(Pocket-lint) - "Wenn es nicht kaputt ist, dann repariere es nicht", heißt es - aber das ist nichts, was Apple-Fans, die sich nach mehr Innovation, mehr Wow-Faktor sehnen, hören wollen.

Werden diese Fans im Jahr 2021 mit dem iPhone 13 Pro und dem iPhone 13 Pro Max mit diesem Ansatz von Apple zurechtkommen - einem Telefon, bei dem es eher um kleinere Verbesserungen gegenüber der vorherigen Generation als um große Veränderungen geht? Upgrader werden vielleicht nicht begeistert sein, aber diejenigen, die auf dem Markt für das ultimative iPhone sind, sehen das vielleicht anders.

Unsere Kurzfassung

"Das sieht aus wie dein letztes Telefon", war der Kommentar, den wir bekamen, als wir Familienmitgliedern das iPhone 13 Pro zeigten. Und sie hätten Recht. Wenn man nicht genau hinsieht, wird man kaum Unterschiede zum Vorgängermodell bemerken.

Wenn man aber anfängt, das iPhone 13 Pro zu benutzen, werden einem die kleinen, aber wichtigen Veränderungen langsam auffallen. Die längere Akkulaufzeit ist ein offensichtlicher Vorteil, die flüssigere Bildschirmdarstellung ist großartig (beim iPhone 13 fehlt diese ProMotion-Funktion), und die aktualisierte Kerbe ist auch weniger auffällig. Es ist einfach rundum besser.

Letztendlich hat man das Gefühl, dass es bei den iPhones 2021 von Apple eher um Verbesserungen als um brandneue Funktionen geht. Das ist zwar nicht gerade aufregend für diejenigen, die unbedingt alle neuen Spielzeuge und Technologien haben wollen, aber das iPhone 13 Pro ist immer noch das raffinierteste Apple-Handy, das man kaufen kann. Wenn Sie also auf dem Markt für ein Upgrade von einer älteren Generation sind, wird es sich wirklich beeindruckend anfühlen.

Apple iPhone 13 Pro im Test: Eine Lektion in Sachen Raffinesse

Apple iPhone 13 Pro im Test: Eine Lektion in Sachen Raffinesse

5 sterne - Pocket-lint editors choice
Vorteile
  • ProMotion-Bildschirm mit flüssigen 120 Hz
  • Besserer Akku als beim Vorgänger
  • Benutzerfreundliche und effektive Kameras
Nachteile
  • A15-Prozessor ist kein großer Sprung nach vorn im Vergleich zu A14
  • Kein Always-on-Display
  • Akkulaufzeit bei hoher Beanspruchung herausgefordert
  • Makromodus automatische Umschaltung kann manchmal verwirrt werden

squirrel_widget_6072339

Ist das iPhone 13 Pro immer noch einen Kauf wert?

Derzeit ist das Apple iPhone 13 Pro das beste iPhone, das Sie kaufen können, mit allen neuesten und besten Funktionen. Es mag jetzt mehr als sechs Monate alt sein, aber das ist kein Problem. Es ist nach wie vor in allen Bereichen hervorragend, und wenn überhaupt, ist es