Pocket-Lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Bei Katzentelefonen der Vergangenheit ging es nie darum, die besten Spezifikationen zu haben, sondern darum, das härteste Telefon der Welt zu bauen.

Dies gilt auch für das Cat S60: ein superhartes Telefon, das kürzlich in Großbritannien vorbestellt werden konnte. Es ist immer noch nicht das speziellste Mobilteil, aber es gibt weit weniger Kompromisse als bei früheren Modellen.

Ein kurzer Überblick: Das S60 basiert auf einem 4,7-Zoll-Bildschirm mit 720p-Auflösung, der von einem Snapdragon 617-Prozessor mittlerer Reichweite angetrieben wird. Es ist nicht für hochwertige, von Spezifikationen besessene Verbraucher gedacht, sondern eher für Baustellen und Vermessungsingenieure. Dieser Markt ist natürlich eine Nische, aber für den richtigen Benutzer könnte das Cat S60 das perfekte Telefon sein. Hier ist warum und wie es sich verbessern könnte.

Cat S60 Test: Flir Wärmebild

Das Merkmal des S60, über das man wirklich schreien sollte, ist seine Flir-Wärmebildkamera. Dies ist nicht nur ein bisschen Spaß, Sie können also so tun, als würden Sie wie der Predator sehen - es richtet sich direkt an Profis.

Klempner können mithilfe der Wärmebildkamera ein Leck unter der Erde finden. Elektriker können auf einen Blick eine defekte Sicherung finden; Ein Vermesser kann den Wärmeverlust bei einem möglichen Neukauf eines Hauses überprüfen. Es wird sogar bis zu 100 Fuß entfernt funktionieren.

cat s60 review image 16

Die Kamera des S60 bietet eine großartige Funktion, mit der Sie auf einen Bereich tippen und die Temperatur anzeigen können. Sie können dem Bildschirm auch mehr als einen Punkt hinzufügen, indem Sie einfach darauf tippen, falls Sie die Temperatur an zwei oder drei bestimmten Stellen ablesen möchten. Sie können auch ein Feld auswählen und die Größe an die gewünschte Größe anpassen, um den Punkt mit den höchsten und niedrigsten Temperaturen anzuzeigen. Ideal, wenn Sie beispielsweise nach einem Leck suchen.

Die Flir-Wärmebildkamera eignet sich für Fotos, Panoramen und Videos. Jeder erfasste Inhalt enthält die Temperaturwerte. Anders als in der Vergangenheit, als Sie die Temperatur messen und dann mit Stift und Papier notieren mussten, um sich daran zu erinnern, können Sie einfach ein Bild aufnehmen oder ein Video aufnehmen und für später speichern.

Cat S60 Test: Wasserdichtigkeit und robuste Bauweise

Alles, was den Katzennamen trägt, wird schwierig. Obwohl das S60 ein bisschen mehr wie ein alltägliches Telefon aussieht als die Vorgängermodelle, bleibt es dennoch bei seinem robusten Cat-Erbe.

Pocket-lintcat s60 review image 4

Sein extra dicker Druckgussrahmen verleiht ihm eine lange Lebensdauer nach MIL Spec 810G, sodass Sie das Mobilteil aus einer Entfernung von bis zu 1,8 Metern fallen lassen können und es gut zurückspringt. Keine zerbrochenen Bildschirme hier. Wir ließen es einige Male aus Schulterhöhe auf Beton fallen und während es einige tiefe Kratzer um den Metallrahmen herum aufwies, kam es ansonsten unversehrt durch. Die Gorilla-Glasabdeckung hielt mit sehr wenigen Markierungen gut, und das Telefon funktionierte danach einwandfrei.

Sollte dieser Tropfen ins Wasser fallen, besteht kein Grund zur Sorge, da der Cat S60 bis zu 5 Meter wasserdicht ist - offiziell für eine Stunde. Es ist gut für 2 Meter im normalen Modus, hat aber physische Schalter am Lautsprecher und am Mikrofon, um sie auszuschalten, wenn Sie tiefer gehen.

Wie zu erwarten, bedeutet diese Wasserdichtigkeit, dass sowohl der Kopfhörer- als auch der USB-Anschluss verschlossen und durch ein paar abnehmbare Klappen abgedeckt sind. Ebenso sind die beiden SIM-Fächer und der microSD-Kartenleser in einer Tür auf der Rückseite des S60 verschlossen. All dies bedeutet, dass es auch ein staubdichtes Mobilteil ist.

Cat S60 Test: Display, Kamera und Hardware

Die Kamera der Cat S60 ist robust, aber funktional. Wenn Sie ein Mobilteil haben, das das Tauchen bis zu einer Tiefe von 5 Metern überstehen kann, sollten Sie es nutzen, oder? Die 13-Megapixel-Rückfahrkamera ist unter Wasser voll funktionsfähig - sie verfügt sogar über einen Doppelblitz.

Wenn Sie Selfies möchten, sollte die 5-Megepixel-Frontkamera Ihr bestes Unterwassergesicht einfangen.

Pocket-lintcat s60 review image 10

Dank des hellen 4,7-Zoll-HD-Displays des Cat S60, das eine Helligkeit von 540 Nits bietet, ist es einfach, auf die Bilder (oder andere Inhalte) zurückzublicken - was sehr viel ist. Natürlich ist dieses Panel auch robust, da Gorilla Glass 4 es zum Schutz beschichtet. Außerdem bleibt es selbst für behandschuhte und nasse Finger berührungsempfindlich - wiederum für Industriearbeiter.

Während des täglichen Gebrauchs wirkt das Telefon meistens flüssig und schnell - der Snapdragon 617 Octa-Core-Prozessor ist mit 3 GB RAM und 32 GB Speicher ausgestattet, um dies zu gewährleisten - aber versuchen Sie es mit Spielen, und die Bildrate ist langsam und etwas stotternd. Außerdem ist der S60 im Allgemeinen oft zu langsam, um auf Touchscreen-Eingaben zu reagieren.

Was den Akku betrifft, so kann die 3.800-mAh-Zelle dank des unterleistungsfähigen Prozessors und des kleinen Displays mit niedriger (ish) Auflösung 2 Tage lang verwendet werden.

Cat S60 Test: Software

Auf der Softwareseite ist der CAT S60 ein meist serienmäßiges Android Marshmallow-Erlebnis.

Pocket-lintcat s60 review image 7

Es gibt jedoch einige Unterschiede, da Cat wirklich möchte, dass Sie mit seinen einzigartigen Funktionen spielen. Das heißt, es gibt eine App-Toolbox für den sofortigen Zugriff auf herunterladbare Apps für Landwirtschaft, Bauwesen, Outdoor und andere spezialisierte Apps.

Es gibt eine vorinstallierte Hike-App mit Informationen wie der aktuellen Temperatur, bevorstehenden Temperaturänderungen sowie Breiten- und Längen-, Höhen- und Barometerwerten. Es gibt auch einen Kompass, Informationen zur Reisestrecke, eine Taschenlampe sowie die Schaltfläche auf dem Bildschirm, mit der die Taschenlampe im SOS-Morsecode-Muster blinkt.

cat s60 review image 24

Es gibt die App zum Starten der Flir-Wärmebildkamera-App und eine coole App namens Speaker Dry, mit der Lautsprecher austrocknen können, wenn sich das Telefon im Wasser befindet.

Es handelt sich um eine ziemlich einzigartige Reihe von Anwendungen, die die Attraktivität des Telefons für sein Nischenpublikum nur verstärken.

Erste Eindrücke

Es ist von Anfang an klar, dass das Cat S60 ein Telefon ist, das für einen Nischenmarkt entwickelt wurde. Ein Vergleich mit Handys wie dem iPhone 6S oder dem Galaxy S7 wäre also dumm. Die Merkmale, die beim S60 wirklich wichtig sind, sind diejenigen, die durchscheinen - seine speziellen Anwendungen.

Die Flir-Kamera erweitert ein Smartphone zum ersten Mal um Wärmebildfunktionen. Dies ist ein wirklich nützliches Tool für Ihr Telefon, wenn Sie in einer Branche sind, die eines benötigt. Wenn Sie kein separates Gerät mit sich herumtragen müssen, bedeutet dies mehr Komfort. Dank der robusten wasserdichten Bauweise kann es bei jedem Wetter auf einer Baustelle verwendet werden, ohne sich jemals Sorgen machen zu müssen, dass es kaputt geht oder Wasser beschädigt wird.

Einfach ausgedrückt, für 99 Prozent der Bevölkerung ist das Cat S60-Telefon bei weitem nicht gut genug. Aber für das eine Prozent, das es anstrebt, könnte dies das ideale Smartphone sein.

Schreiben von Cam Bunton. Ursprünglich veröffentlicht am 20 Juli 2016.