Pocket-lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit Hilfe von KI und maschinellem Lernen übersetzt, bevor sie von einem menschlichen Redakteur in Ihrer Muttersprache überprüft wurde.

(Pocket-lint) - ZTE hat sein neuestes Flaggschiff-Smartphone in China angekündigt, die weltweite Markteinführung ist für Juni geplant.

Das ZTE Axon 40 Ultra verfügt über ein 6,8 Zoll großes FHD+ AMOLED-Display mit einer Bildwiederholfrequenz von 120 Hz und einer Touch-Sampling-Rate von 360 Hz für Spiele.

-

Es wird von einem Snapdragon 8 Gen 1-Chipsatz und bis zu 12 GB RAM angetrieben.

Es verfügt über eine Unter-Display-Kamera (UDC) mit einem 16-Megapixel-Sensor, die ein Erlebnis ohne Einkerbung ermöglicht.

Auf der Rückseite befindet sich ein Dreifach-Kamerasystem mit einer 64-Megapixel-Hauptkamera (von der Marke als "Menschlichkeitskamera" bezeichnet), einer 64-Megapixel-Ultraweitwinkelkamera und einem 64-Megapixel-Periskop-Teleobjektiv. Die ersten beiden Kameras arbeiten mit Sony IMX787-Sensoren, während das Teleobjektiv einen bis zu 5,7-fachen optischen Zoom bietet.

Eine optische Bildstabilisierung ist ebenfalls an Bord, um die Kamera ruhig zu halten.

In Sachen Video ist das ZTE Axon 40 Ultra in der Lage, 8K UHD-Aufnahmen zu machen.

Es verfügt über einen 5.000-mAh-Akku und unterstützt 65-W-Schnellladung.

Es ist jetzt auf dem chinesischen Festland zu einem Preis von 4998 Yuan (ca. 600 £) für ein Modell mit 8 GB RAM und 256 GB Speicher und 5298 Yuan für 12 GB RAM und 256 GB Speicher erhältlich.

Gamescom-Vorschau und Sony Inzone im Interview - Pocket-lint Podcast ep. 166

Die weltweite Markteinführung ist für nächsten Monat geplant. Ein genaues Datum wurde noch nicht bekannt gegeben.

Schreiben von Rik Henderson.