Pocket-Lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - ZTE hat mit der Ankündigung von Axon 30, Axon 30 Pro und Axon 30 Ultra 5G Aktualisierungen seiner Axon- Telefonpalette eingeführt. Der Ultra ist definitiv der faszinierendste der ganzen Reihe.

Preise und Verfügbarkeit für das Sortiment sind noch nicht bekannt, aber ZTA sagte, dass der Axon 30 Ultra in den USA und Kanada verkauft wird. Es ist ein High-End-Android-Gerät mit einer 6,67-Zoll-1080p-OLED. ZTE beschrieb es als ein „randloses, gebogenes“ OLED-Panel mit einem Bildschirm-zu-Körper-Verhältnis von 95% und Gorilla Glass 5-Schutz.

Es bietet auch HDR10-Unterstützung und bietet adaptive Bildwiederholraten von 60 Hz, 90 Hz, 120 Hz und 144 Hz.

Das Android 11-Telefon verfügt über vier Rückfahrkameras (einschließlich 5-fachem Zoom): Eine 64-Megapixel-1: 1,6-Hauptkamera mit optischer Bildstabilisierung; eine weitere 64-Megapixel-Kamera, die mit einem 35-mm-Äquivalent-1: 1,9-Objektiv nicht stabilisiert ist; ein ultraweiter 64-Megapixel-Sensor; und ein Teleobjektiv im Periskopstil, das mit einem 8-Megapixel-Sensor mit optischer Stabilisierung gekoppelt ist. Die Videoaufnahme von der Hauptkamera kann 8K / 30fps erreichen. Auf der Vorderseite des Geräts befindet sich eine 16-Megapixel-Selfie-Kamera mit Locher.

Weitere Funktionen sind ein Snapdragon 888, 8 GB oder 12 GB RAM, ein 4.600-mAh-Akku, der das kabelgebundene Laden mit 66 W unterstützt, und ein Fingerabdruckleser auf dem Bildschirm.

Das Axon 30 Pro verfügt ebenfalls über ein Snapdragon 888, jedoch über ein anderes Rückfahrkamera-Setup, einen nicht variablen 120-Hz-Bildschirm und eine 55-W-Aufladung.

Der Axon 30 ist das Einstiegsmodell der Produktreihe.

Diese 3 Hüllen halten Ihr iPhone 13 schlank, geschützt und sehen fantastisch aus

Schreiben von Maggie Tillman.