Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - ZTE hat angekündigt, im September in China ein 5G-fähiges Smartphone mit einer Kamera unter dem Display auf den Markt zu bringen. Es wird das ZTE Axon 20 5G genannt . Jetzt gibt es jedem einen frühen Einblick, indem es Renderings neckt, die sowohl die Vorder- als auch die Rückseite des Geräts enthüllen.

Das ZTE Axon 20 5G hat keine auffällige Kamera auf der Vorderseite. Es gibt kein Kameragehäuse, Locher, Kerbe, was hast du? Es gibt kaum Lünette. Das Rendering oben, das ZTEs Präsident für mobile Geräte Ni Fei im chinesischen Social-Media-Netzwerk Weibo (über die niederländische Website Tweakers ) geteilt hat, zeigt, dass das Telefon ausgeschaltet ist, während das Rendering unten, das auch von Fe i geteilt wird , das eingeschaltete Telefon zeigt.

ZTE

Es gibt Spekulationen, dass einer der schwarzen Punkte, die auf den "Telefonen" oben zu sehen sind, Hinweise darauf gibt, wo sich die Kamera auf dem Axon 20 5G befindet, aber wir denken, dass es sich nur über Popup-Kameras, Lochkameras usw. lustig macht. und seltsame Kamerapositionen, die auf anderen beliebten Handys gefunden wurden.

Denken Sie daran, dass ZTE nicht das erste Unternehmen ist, das sich mit Unter-Display-Kameras befasst. Oppo und Xiaomi werfen ebenfalls ihren Hut in diesen Ring. Die Technologie selbst ist jedoch noch weitgehend ungetestet. ZTE hat auch nicht bestätigt, ob Axon 20 5G in den USA, Großbritannien oder irgendwo außerhalb Chinas eingeführt wird.

Daher ist es im Moment schwer, sich zu sehr für dieses Gerät zu begeistern, aber dennoch weckt die Innovation, die hier aufgepeppt wird, unser Interesse.

Schreiben von Maggie Tillman.