Pocket-lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Xiaomi entwickelt angeblich ein neues Smartphone, das sich vertikal nach innen falten lässt.

Nach Informationen eines als Digital Chat Station bekannten Weibo-Tipsters arbeitet das chinesische Unternehmen an einem neuen faltbaren Telefon, das preislich wie ein „Mainstream-Flaggschiff“-Smartphone sein wird. Es könnte vom Qualcomm Snapdragon 8 Gen 1 SoC angetrieben werden und eine 50-Megapixel-Hauptkamera in einem hauptsächlich dünnen und leichten Clamshell-Gehäuse verstauen.

Zu den weiteren Gerüchten gehört ein Display mit FHD+-Auflösung und einer hohen Bildwiederholfrequenz von 120 Hz. Denken Sie daran, wenn dies wahr ist, wäre es immer noch nicht Xiaomis erstes faltbares Smartphone. Xiaomi hat zum Beispiel das Mi Mix Fold (oben abgebildet), obwohl es sich um ein ausschließlich in China erhältliches Mobilteil handelt. Es ist auch unklar, ob dieses neue Xiaomi Clamshell Foldable bei seiner Markteinführung weltweit eingeführt wird.

Wenn dies der Fall ist, wird es wahrscheinlich mit dem Samsung Galaxy Z Flip 3 konkurrieren, das in den USA einen Preis von 1.000 US-Dollar hat. Erstaunlicherweise ist es zu diesem Preis immer noch eines der billigsten faltbaren Geräte, die Sie kaufen können.

Das beste Smartphone 2022: Wir testen, bewerten und ranken die besten Handys, die es zu kaufen gibt

Einen Blick auf die besten Foldables, die Sie jetzt kaufen können, finden Sie in unserem Leitfaden hier. Pocket-Lunt hat auch Zusammenfassungen der Top -Foldables und auch der besten Smartphones, die auf den Markt kommen.

Schreiben von Maggie Tillman.