Pocket-Lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Der Gaming-Markt entwickelt sich im Smartphone-Bereich stetig weiter, und es scheint, dass eine seiner wichtigsten Marken dabei ist, eine überarbeitete Version seines Flaggschiff-Gamer-Handys auf den Markt zu bringen.

Black Shark hat über soziale Medien angekündigt, dass es am 13. Oktober ein Launch-Event für den Black Shark 4S veranstalten wird.

Die Einführungsveranstaltung findet um 15:00 Uhr Ortszeit in China statt und wird voraussichtlich keine globale Einführungsveranstaltung in englischer Sprache sein.

Wir sind uns nicht sicher, welche Änderungen es gegenüber Black Shark 4 geben wird, aber da es sich um eine S-Serie handelt, wird es keine großen Änderungen geben.

Die aktuellen Black Shark 4 und 4 Pro werden von den Snapdragon 870- bzw. Snapdragon 888- Prozessoren angetrieben, und es wird erwartet, dass diese gegen etwas leistungsstärkere Chipsätze ausgetauscht werden.

Da Gaming-Telefone jetzt darauf drängen, aktuelle Hardware auf den Markt zu bringen, ist es fast sicher, dass der neuere Snapdragon 888+ -Prozessor verwendet wird, der etwas mehr Leistung bringt.

In seinem Teaser-Poster ist klar, dass das Telefon wie die aktuellen Modelle über ein Dreifachkamerasystem verfügt, das in einem langen sechseckigen Vorsprung platziert ist.

MacBook Pro, Pixel 6 und mehr – Pocket-lint Podcast 126

Wir sind uns nicht sicher, was die regionalen Startpläne von Black Shark sind. In den letzten Jahren war es auf den westlichen Märkten relativ ruhig, daher ist es durchaus plausibel, dass dies nur in China / Asien eingeführt wird.

Schreiben von Cam Bunton. Ursprünglich veröffentlicht am 8 Oktober 2021.