Pocket-Lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Xiaomi veröffentlicht regelmäßig Iterationen seiner Flaggschiff-Geräte. Für Ende 2021 sind es das Xiaomi 12X, 12 und 12 Pro.

Sie werden feststellen, dass in diesen Namen kein "Mi" enthalten ist - da das Unternehmen das Mi-Branding bei der Ankündigung des Mix 4 fallen ließ. Nachfolgende Mobilteile ziehen nach, darunter die Xiaomi 12-Serie. Xiaomi hat diese Flaggschiff-Handys Ende Dezember in China vorgestellt, eine internationale Markteinführung wird voraussichtlich im ersten Quartal 2022 (auf oder parallel zum MWC 2022) folgen.

Hier ist alles, was Sie wissen müssen.

Xiaomi 12: Erscheinungsdatum und Preis

  • 28. Dezember 2021 Start in China bestätigt
  • 30. Dezember 2021 Verkaufstermin in China
  • 28. Februar 2022 globaler Start bestätigt – also auf dem MWC?
  • Drei Modelle: Xiaomi 12X, Xiaomi 12, Xiaomi 12 Pro
  • Preise in China von 3.199 bis ¥4.699 (internationale Äquivalente nicht festgelegt)

Die Xiaomi 12-Serie besteht aus drei Geräten: dem 12X, 12 und 12 Pro. Die Flaggschiff-Spezifikationen des 12 und 12 Pro Packs, komplett mit dem Snapdragon 8 Gen 1 Prozessor, bis zu 12 GB RAM und 256 GB Speicher sowie 5G-Unterstützung. Vorerst wird die Xiaomi 12-Serie ausschließlich auf dem chinesischen Festland auf den Markt gebracht, mit Preisen ab 3.199 Yen für das 12X, 3.699 Yen für das 12 und 4.699 Yen für das 12 Pro.

Vorbestellungen beginnen am 30. Dezember 2021. Die Farboptionen umfassen Schwarz, Lila, Blau und Grün.

Xiaomi 12X Xiaomi 12 Xiaomi 12 Pro
Kapazität und Preise:
- 8GB und 128GB: 3.199
- 8GB und 256GB: ¥3.499
- 12GB und 256GB: ¥3.799
Kapazität und Preise:
- 8GB und 128GB: ¥3.699
- 8 GB und 256 GB: 3.999 €
- 12 GB und 256 GB: ¥4.399
Kapazität und Preise:
- 8GB und 128GB: ¥4.699
- 8GB und 256GB: 4.999
- 8GB und 512GB: ¥5.399

Es wird ein internationaler Starttermin am 28. Februar 2022 erwartet. Äquivalente internationale Preise sind natürlich nicht so günstig wie oben, angesichts der Natur des internationalen Handels, des Versands und der Steuern. Das frühere Mi 11 hatte jedoch einen Einstiegspreis von etwa 799 £ / €, wobei dieser Preis für das Top-End-Ultra auf 1.199 £ / € stieg. Erwarten Sie Ähnliches auch für die Xiaomi 12-Serie.

Xiaomi 12: Anzeige

  • 6,73 Zoll AMOLED LPTO QHD+ Panel für 12 Pro
  • 6,28-Zoll-AMOLED-LPTO-FHD+-Panel für 12X und 12
  • 100 % DCI-P3-Abdeckung des breiten Farbraums für alle drei
  • 120 Hz Bildwiederholfrequenz für alle drei
  • 12 Pro enthält Dolby Vision und den In-Display-Lichtsensor von Goodix

Das neue Lineup folgt der Mi 11-Serie des letzten Jahres und soll direkt mit den Samsung Galaxy S22- und OnePlus 10-Reihen konkurrieren.

Das Xiaomi 12 Pro ist das funktionsreichste des Trios und bietet ein 6,78-Zoll-AMOLED-LTPO-QHD+-Display mit einer Bildwiederholfrequenz von 120 Hz, einer Touch-Sampling-Rate von 480 Hz und Dolby Vision-Unterstützung. Es verfügt auch über den In-Display-Lichtsensor von Goodix zur automatischen Anpassung der Display-Farbtemperatur.

Xiaomi 12X Xiaomi 12 Xiaomi 12 Pro
Dimensionen und Gewicht:
- 176g
Dimensionen und Gewicht:
- 180g
Dimensionen und Gewicht:
- 163,6 x 74,6 x 8,16 mm
- 205g
Anzeige:
- 6,28-Zoll-AMOLED
- FHD+ (2400 x 1080)
- 120 Hz Bildwiederholfrequenz
- HDR10+
- 100 % DCI-P3 breite Farbraumabdeckung
- 12 Bit Farbtiefe
- 1100 Nits Helligkeit
- 16.000 automatische Helligkeitsstufen
- Corning Gorilla Glass Victus
Anzeige:
- 6,28-Zoll-AMOLED
- FHD+ (2400 x 1080)
- 120 Hz Bildwiederholfrequenz
- Dolby Vision und HDR10+
- 100 % DCI-P3 breite Farbraumabdeckung
- 12 Bit Farbtiefe
- 1100 Nits Helligkeit
- 16.000 automatische Helligkeitsstufen
- Corning Gorilla Glass Victus
Anzeige:
- 6,73-Zoll-AMOLED-LTPO
- QHD+ (3200 x 1440)
- 120 Hz Bildwiederholfrequenz
- Berührungsabtastrate von 480 Hz
- 100 % DCI-P3 breite Farbraumabdeckung
- Dolby Vision und HDR10+
- 1500 Nits Helligkeit
- 10-Bit Farbtiefe
- Corning Gorilla Glass Victus

Das Xiaomi 12 ist das Mittelfeld und behält die wichtigsten Funktionen des Pro-Modells bei, jedoch in einem kleineren Rahmen und mit einem anderen Bildschirm. Es verfügt über ein 6,28-Zoll-AMOLED-Display mit einer Bildwiederholfrequenz von 120 Hz und Dolby Vision-Unterstützung. Das normale Xiaomi 12 ist genau wie sein Bruder und hat den gleichen Bildschirm.

Xiaomi 12: Hardware

  • 8GB/12GB für alle drei
  • 4500mAh Akkukapazität für 12X und 12, 4.600mAh für 12 Pro
  • Löwenmaul 8 Gen 1 für 12 und 12 Pro
  • 50 W schnelles kabelloses Laden für alle drei
  • 120 W schnelles kabelgebundenes Laden für 12 Pro

Die Telefone bringen zahlreiche Upgrades gegenüber ihren Vorgängern mit, darunter einen schnelleren SoC, bessere Displays, schnelleres Aufladen und verbesserte Kameras.

Das Standard Xiaomi 12 verfügt über einen 4.500mAh Akku, der mit 67W über USB-C oder 50W mit dem kabellosen Ladegerät von Xiaomi aufgeladen werden kann. Es wird von Qualcomms neuestem Snapdragon 8 Gen 1 SoC angetrieben, gepaart mit bis zu 12 GB LPDDR5 RAM und 256 GB UFS 3.1 Flash-Speicher. In der Zwischenzeit hat das 12 Pro den gleichen Snapdragon 8 Gen 1-Chip und die gleichen Speicherspezifikationen, aber die Akkukapazität wird mit 120 W kabelgebundenem und 50 W kabellosem Laden auf 4.600 mAh aufgerüstet.

Xiaomi 12X Xiaomi 12 Xiaomi 12 Pro
SoC:
- Löwenmaul 8701x ARM-Kortex
    • A77 bei 3,2 GHz
    • 3x ARM Cortex-A77 bei 2,4 GHz
    • 4x ARM Cortex-A55 mit 1,8 GHz
- Adreno 650-GPU
SoC:
- Löwenmaul 8 Gen 1
    • 1x ARM Cortex-X2 mit 3,0 GHz
    • 3x ARM Cortex-A710 bei 2,50 GHz
    • 4x ARM Cortex-A510 mit 1,80 GHz
- Adreno 730-GPU
- 4nm-Prozess

SoC:
- Löwenmaul 8 Gen 1

    • 1x ARM Cortex-X2 mit 3,0 GHz
    • 3x ARM Cortex-A710 bei 2,50 GHz
    • 4x ARM Cortex-A510 mit 1,80 GHz

- Adreno 730-GPU
- 4nm-Prozess

Arbeitsspeicher und Speicher:
- 8GB/12GB LPDDR5-RAM
- 128 GB/256 GB UFS 3.1-Flash-Speicher
Arbeitsspeicher und Speicher:
- 8GB/12GB LPDDR5-RAM
- 128 GB/256 GB UFS 3.1-Flash-Speicher
Arbeitsspeicher und Speicher:
- 8GB/12GB LPDDR5-RAM
- 128 GB/256 GB UFS 3.1-Flash-Speicher
Batterie:
- 4.500mAh Akku
- 67W schnelles kabelgebundenes Laden
Batterie:
- 4.500mAh Akku
- 67W schnelles kabelgebundenes Laden
- 50W schnelles kabelloses Laden
- 10W Reverse Wireless Charging
Batterie:
- 4.600mAh Akku
- Surge P1-Ladechip
- 120 W schnelles kabelgebundenes Laden
- 50W schnelles kabelloses Laden
- 10W Reverse Wireless Charging
Andere Eigenschaften:
- 5G NR
- NFC
- WLAN 6
- Bluetooth 5.2
- USB Typ C
- Dolby Atmos-Unterstützung
- Von Harman Kardon abgestimmte Stereolautsprecher
Andere Eigenschaften:
- 5G NR
- NFC
- WLAN 6
- Bluetooth 5.2
- USB Typ C
- Dolby Atmos-Unterstützung
- Von Harman Kardon abgestimmte Stereolautsprecher
Andere Eigenschaften:
- 5G NR
- NFC
- WLAN 6
- Bluetooth 5.2
- USB Typ C
- Dolby Atmos-Unterstützung
- Von Harman Kardon abgestimmte Stereolautsprecher

Das Xiaomi 12X verfügt über einen Snapdragon 870-Prozessor der unteren Preisklasse. Interessanterweise gibt es kein kabelloses Laden. Ansonsten ist es dem Standard 12 sehr ähnlich.

XiaomiXiaomi 12 Serie Foto 2

Xiaomi 12: Kameras

  • Xiaomi 12 Pro:
    • 50-Megapixel-Haupt; 50 Megapixel ultrabreit; 50-Megapixel-Teleobjektiv
  • Xiaomi 12X und 12:
    • 50-Megapixel-Haupt; 13 Megapixel ultrabreit; Makrosensor
  • Alle drei verfügen über eine 32-Megapixel-Selfie-Kamera

Das Xiaomi 12 Pro verfügt über eine Dreifachkamera-Rückseite, bestehend aus einem 50-Megapixel-Sony IMX707-Hauptsensor, einer 50-Megapixel-Ultraweitwinkelkamera und einem 50-Megapixel-Teleobjektiv mit bis zu 2x optischem Zoom. Auf der Vorderseite befindet sich eine 32-Megapixel-Selfie-Kamera in einem Locherausschnitt. Es gibt auch eine KI-Videoaufzeichnungsfunktion namens CyberFocus, die Motive kontinuierlich verfolgen kann, wenn sie sich bewegen, ohne den Fokus zu verlieren.

Xiaomi 12X Xiaomi 12 Xiaomi 12 Pro
Rückfahrkameras:
- 50-Megapixel-IMX766-Hauptkamera, OIS
- 13-Megapixel-Ultrawide-Kamera
- Makrosensor
Rückfahrkameras:
- 50-Megapixel-IMX766-Hauptkamera, OIS
- 13-Megapixel-Ultrawide-Kamera
- Makrosensor
Rückfahrkameras:
- 50-Megapixel-IMX707-Hauptkamera, OIS
- 50-Megapixel-Ultrawide-Kamera
- 50-Megapixel-Teleobjektiv
Vordere Kamera:
- 32 Megapixel
Vordere Kamera:
- 32 Megapixel
Vordere Kamera:
- 32 Megapixel

Die 12X und 12 haben ein anderes Kamera-Setup. Sie enthalten einen 50-Megapixel-IMX766-Hauptsensor, eine 13-MP-Ultraweitwinkelkamera und ein Makroobjektiv.

Xiaomi 12: Software

Softwareseitig läuft auf der Xiaomi 12-Serie Android 11 mit MIUI 12.5. Die Telefone erhalten ab Januar 2022 das neue MIUI 13-Update.

Xiaomi 12: Alle Leaks vor dem Start

Hier ist ein Überblick über alle Leaks für die Xiaomi 12-Serie. Diese tauchten auf, bevor Xiaomi die drei Telefone im Dezember 2021 offiziell enthüllte.

24. Dezember: Xiaomi 12 als „Flaggschiff für kleine Bildschirme“ bestätigt

Leak bestätigt die 6,28-Zoll-Bildschirmdiagonale des Eintrags Xiaomi 12 .

22. Dezember: Einige Bildschirmspezifikationen enthüllt

DisplayMate A+ zertifizierter Bildschirm mit 15 Auszeichnungen bestätigt .

21. Dezember: 28. Dezember Offizieller Startschuss für China

Auf dem Veranstaltungsplakat ist die chinesische Sprinterin Su Bingtian zu sehen, die nicht nur als erste chinesische Athletin die 10-Sekunden-Marke für den 100-Meter-Sprint durchbrach, sondern auch Xiaomi-Markenbotschafterin ist. Bei der Veranstaltung am 28. Dezember dreht sich also zweifellos alles um Geschwindigkeit.

21. Dezember: Mehrere Bildschirmgrößen bestätigt

Das Konferenz-Enthüllungsposter zeigt zwei Handygrößen und bestätigt, dass es mehr als eine Skala geben wird – und dass alle Punch-Hole-Kameras haben werden, keine Under-Display-Technologie.

14. Dezember 2021: Xiaomi 12 Ultra Case Leak zeigt komplexe Rückfahrkameras

Der Ultra scheint ein ganz anderes Biest in der Serie zu sein, wenn man sich an diesem Fallleck orientieren kann .

1. Dezember 2021: Xiaomi 12 wird weltweit das erste sein, das Qualcomm Snapdragon 8 Gen 1 bietet

Offizielle Bestätigung des Firmenchefs, dass das Xiaomi 12 das erste mit Qualcomms Top-Tier-Plattform an Bord sein wird.

Diese 3 Hüllen halten Ihr iPhone 13 schlank, geschützt und sehen fantastisch aus

26. November: Motorola und Xiaomi nutzen Samsungs 200-Megapixel-Kamera vor, äh, Samsung?

Erste Gerüchte über den Einsatz eines 200-Megapixel-Hauptsensors ; das scheint jetzt eher unwahrscheinlich zu sein, jedoch mit einem 50-Megapixel-Hauptsensor wahrscheinlicher.

16. November: Xiaomi 12 Ultra verzichtet auf Heckscheibe, könnte mit Snapdragon 898 der Erste sein?

Erstes Gerücht, dass der Ultra das hintere Display des vorherigen Mi 11 Ultra abschafft .

8. November: Xiaomi präsentiert neue Flüssigkeitskühlungstechnologie, die doppelte Kühlleistung für Smartphones verspricht

Die neue Loop LiquidCool-Technologie sollte etwa in der zweiten Hälfte des Jahres 2022 in Xiaomi-Telefonen Einzug halten – sie könnte also das Xiaomi 12 vermissen, aber die Zeit wird es zeigen.

31. August 2021: Xiaomi 12 könnte drei 50-Megapixel-Kameras bekommen

Das Xiaomi 12 könnte drei 50-Megapixel-Kameras auf der Rückseite haben , wobei Ultraweitwinkel und Tele zur Hauptkamera hinzukommen.

30. Juni 2021: Xiaomi 12 könnte Samsungs 200-Megapixel-Kamera tragen

Im Juni 2021 wurde gemunkelt, dass das Xiaomi 12 die 200-Megapixel-Kamera von Samsung verwenden und das Olympus-Branding tragen könnte.

Schreiben von Maggie Tillman und Mike Lowe.