Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Das Xiaomi Mi 11i soll nach Europa kommen (ab 649 Euro), aber Pocket-Lint hat erfahren, dass es derzeit keine Pläne gibt, es auch in Großbritannien herauszubringen.

Das neue Telefon wurde am Montag im ersten Teil des globalen Xiaomi Mega Launch zusammen mit dem Xiaomi Mi 11 Ultra , dem Mi 11 Pro und dem Mi 11 Lite vorgestellt. Wie der Pro ist er jedoch auf die Regionen beschränkt, in denen er verfügbar sein wird.

Das sind jedoch großartige Neuigkeiten für diejenigen in Mitteleuropa und einigen anderen Orten. Auf jeden Fall scheint es ein sehr anständiger Künstler zu sein.

Das Xiaomi Mi 11i verfügt über ein 6,67-Zoll-FHD + AMOLED-Display mit einer Bildwiederholfrequenz von 120 Hz.

Es wird mit dem Qualcomm Snapdragon 888-Prozessor und 8 GB RAM betrieben.

Es unterstützt das 33W Pro-Schnellladen für seinen 4.520-mAh-Akku.

Die hintere Kamera ist ein Dreifachobjektiv, wobei eine 108-Megapixel-Hauptkamera den Weg weist. Das Gerät verfügt außerdem über 8-Megapixel- und 5-Megapixel-Kameras für Tele- und Ultra-Wide-Kameras.

Die Frontkamera - hinter einem Loch in der Mitte oben - hat eine Größe von 20 Megapixeln.

Dolby Atmos wird auf dem Gerät unterstützt.

Wir haben nicht die genauen Regionen zur Hand, in denen es veröffentlicht wird, aber Xiaomi hat bestätigt, dass ein 128-GB-Modell einen Preis von 649 Euro haben wird, während eine 256-GB-Edition 699 Euro kosten wird.

Es wird angenommen, dass es ab April in kosmischem Schwarz, Frostweiß und himmlischem Silber erhältlich ist.

Schreiben von Rik Henderson.