Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Der Xiaomi Mi Mix ist seit einigen Jahren nicht mehr im Programm des Unternehmens vertreten. Aber es sieht so aus, als wäre es nur eine Pause gewesen, da der nächste Mi Mix - mit frühen Gerüchten als Mi Mix 4 Pro Max - das erste faltbare Telefon des Unternehmens sein soll. Ein aktuellerer Namensvorschlag ist jedoch der Mi Mix Fold.

Was können Sie also vom Xiaomi Mi Mix Fold erwarten? Hier finden Sie alle Gerüchte und Informationen zu diesem faltbaren Telefon, die für Ihr Lesevergnügen in einer Funktion zusammengefasst sind.

Xiaomi Mi Mix: Preis & Erscheinungsdatum

  • 29. März Auftaktveranstaltung bestätigt
  • Mi 11 Ultra soll auch enthüllt werden

Wir können mit einer Bestätigung beginnen: Xiaomi hat am Montag, dem 29. März, um 19:30 Uhr chinesischer Zeit (CST) eine bestätigte Auftaktveranstaltung - also 12:30 Uhr UK (BST) und 13:30 Uhr Europa (MESZ).

Xiaomi - Weibo

Ursprünglich war dies nur für das Mi 11 Ultra gedacht, aber ein neues Poster - wie oben gezeigt - besagt eindeutig, dass der "Mix [kommt] zurück". Es scheint also, dass das Falttelefon auch an diesem Datum enthüllt wird.

Der Name steht jedoch noch zur Debatte, da viele dachten, das Gerät würde als "Mi Mix 4" bezeichnet. Wir halten dies für höchst unwahrscheinlich, da die Nummer vier in China Pech hat - da die Mandarin-Aussprache dem Wort für "Tod" nahe kommt. Deshalb scheint Mi Mix Fold ein weitaus logischerer und machbarer Name zu sein.

Xiaomi Mi Mix: Design & Display

  • Frühes Gerücht: Externes Faltdisplay
  • Neuere Lecks: Internes Faltdisplay
  • Außenverkleidung: 6,4-Zoll-AMOLED
    • 120Hz Bildwiederholfrequenz
    • QHD + Auflösung
  • Innenverkleidung: Details TBC

Anfang März erschien ein Render, der ein Falttelefon mit dem Bildschirm auf der Außenseite zeigt, ähnlich wie das Design des Huawei Mate X2. Es kam zu Aufregung, aber es schien eine Ablenkung zu sein - da für das Mi Mix Fold nun ein internes Faltdisplay erwartet wird, das eher dem Samsung Galaxy Fold 2 ähnelt.

DigitalChatStation / Weibo

Verschiedene Lecks - vor allem bei Aufnahmen, die in China öffentlich gemacht wurden - zeigen, dass Falttafel, Knicke und alles verwendet werden. Es gibt jedoch keine Informationen über den genauen Maßstab dieses Panels, seine Auflösung oder vieles mehr.

Andere Gerüchte besagen, dass der externe Bildschirm bei Verwendung des Telefons in gefalteter Form ein 6,4-Zoll-AMOLED-Panel mit QHD + -Auflösung und einer Bildwiederholfrequenz von 120 Hz ist.

Xiaomi Mi Mix: Hardware & Spezifikation

  • Qualcomm Snapdragon 888-Plattform, 12 GB / 16 GB RAM
  • 4.500mAh Akku, 67,1W superschnelles Laden

Was dieses faltbare Multiscreen-Gerät antreibt: Es wird als Top-of-the-Stack-Produkt angesehen, wobei die Snapdragon 888-Plattform von Qualcomm mit 12 GB RAM (möglicherweise 16 GB RAM als Option, wie Gerüchten zufolge) an der Spitze steht.

Xiaomi

Das ist viel Leistung, aber bei vielen Bildschirmen ist das keine große Überraschung. Für die Verwaltung dieser Bildschirme wird angenommen, dass Xiaomis MIUI 13 einspringen wird - das ist eine volle Generation vor der aktuellen MIUI 12-Software. Wir denken, dass das ein bisschen schnell geht und dass eine MIUI 12-Variante tatsächlich die Besonderheiten des Falttelefons berücksichtigt.

Beste Smartphones 2021 bewertet: Die besten Handys, die heute erhältlich sind

Eine konkretere Spezifikation ist die Batteriekapazität von 4.500 mAh. Erwarten Sie, dass es sich um eine geteilte Zelle handelt, dh um zwei Batterien, da die am 19. März zertifizierte 67,1-W-Aufladung darauf hindeutet, dass ein superschnelles Aufladen sicherlich in Frage kommt.

Xiaomi Mi Mix: Kameras

  • Dreifaches Rückfahrkamerasystem:
    • Haupt: 50 Megapixel (Sony IMX766)
    • Weitwinkel: 48MP
    • 5-facher Zoom: 48 MP
  • 32MP Punch-Hole-Selfie-Kamera

Der genaueste Blick auf die Kameras ist ein durchgesickertes Bild, das deutlich eine dreifache hintere Einheit zeigt. Es wird angenommen, dass diese einen 50-Megapixel-Haupt-, einen 48-Megapixel-Weitwinkel- und einen 48-Megapixel-5-fach-optischen Zoom umfassen.

Tech Vision (via Weibo)

Wenn wir uns dieses Kameragehäuse ansehen, halten wir den 5-fachen Periskop-Zoom jedoch für unwahrscheinlich - ein solches Setup wäre physisch größer und schwierig, in ein solches Design zu passen. Vielleicht ist es stattdessen ein 2-facher Zoom für Porträtobjektive.

Ansonsten gibt es derzeit nicht viel mehr Informationen. Es wäre auch eine kleine Überraschung, wenn Xiaomi sich von seinem häufig verwendeten 108-Megapixel-Hauptsensor abwenden würde. Wir glauben, dass es in der Kameraabteilung mehr Fragen als Antworten gibt.

Eine Zeitleiste von Xiaomi Mi Mix leckt

Hier ist alles, was bisher passiert ist.

25. März 2021: Bestätigung des Startdatums vom 29. März

"Mix Coming Back" sagt das Werbeplakat

19. März 2021: Zertifizierung für das Laden mit 67,1 W.

Das ist ein schnelles Aufladen genau dort

17. März 2021: Xiaomis Falttelefon wird enthüllt

Durchgesickerte Bilder zeigen den Namen Mix

11. März 2021: Ist das der Mi Mix 4 Pro Max?

Faltbares Xiaomi-Telefon in der Öffentlichkeit ausspioniert

2. März 2021: Mi Mix 4 Pro könnte ein nach außen klappbares Telefon sein?

Frühe Renderings zeigen den Klappschirm außen

9. Februar 2021: Mi Mix mit Selfie-Kamera unter dem Display startet?

Ein leitender Angestellter von Xiaomi schlägt vor, dass ein neuer Mi-Mix mit Kamera unter dem Display in Arbeit ist

Schreiben von Mike Lowe.