Pocket-lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Die Redmi Note 11 Telefonreihe hatte am 26. Januar 2022 ein globales Launch-Event, aber es gibt ein weiteres Modell, das dem Mix hinzugefügt wird - und es wird erwartet, dass es das Redmi Note 11 Pro+ ist.

Hier erfährst du, wie du das Event sehen kannst und alles, was du darüber wissen musst.

Wann wird das Redmi Note 11 Pro+ weltweit vorgestellt?

Die Enthüllung des Redmi Note 11 Pro+ findet am Dienstag, den 29. März 2022, ab 13:00 Uhr BST statt. Hier sind die Zeiten für die verschiedenen Standorte:

  • San Fransisco - 05:00 PDT
  • New York - 08:00 EDT
  • London - 13:00 BST
  • Berlin - 14:00 MESZ
  • Neu-Delhi - 17:30 IST
  • Tokio - 21:00 JST
  • Sydney - 23:00 AEDT

Wie kann ich die Vorstellung des Redmi Note 11 Pro+ online verfolgen?

Sie können es direkt hier auf Pocket-lint sehen, wir haben das Video oben auf der Seite eingebettet.

Sie können es auch über Mi.com, den globalen YouTube-Kanal von Xiaomi oder auf Facebook und Twitter ansehen.

Was Sie von der Einführung des Redmi Note 11 Pro+ erwarten können

Da es sich um eine rollende Markteinführung handelt, wird es bei diesem Event leider nicht viele Überraschungen geben. Nachdem bereits das Redmi Note 11 und das Redmi Note 11 Pro auf den Markt gekommen sind, erwarten wir das Spitzenmodell - das Redmi Note 11 Pro+ - daher das Gerede vom ultimativen Smartphone".

Dieses Modell ist bereits in einigen Märkten auf dem Markt, darunter China und Indien, obwohl es einige Änderungen geben könnte, da Xiaomi manchmal die Namen in einigen Regionen oder die Spezifikationen in anderen ändert. So könnte dieses 6,67-Zoll-Gerät mit einer 120-Watt-Ladestation ausgestattet werden.

Was derzeit nicht klar ist, ist die Hardware, die es bieten wird. Das globale Modell des Redmi Note 11 Pro verfügt über einen Snapdragon 695, also könnte es diesen verwenden, oder es könnte auf höherwertige MediaTek-Hardware umsteigen.

Neben diesem Telefonmodell soll es noch weitere Neuzugänge in der Redmi-Familie geben. Alle werden am 29. März enthüllt werden.

Schreiben von Rik Henderson. Bearbeiten von Chris Hall.