Pocket-lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Über Air Charge Tech wurde schon seit einiger Zeit gesprochen . Hier können Geräte über die Luft aufgeladen werden, ohne dass sie physisch angeschlossen oder auf ein Ladepad gelegt werden müssen.

Jetzt hat Xiaomi ein aktuelles Produkt entwickelt, das dies kann. Als Mi Air Charge bezeichnet, kann es nur 5 W aufladen, zeigt jedoch, wie sich Geräte in Zukunft höchstwahrscheinlich selbst aufladen können. Die Reichweite ist derzeit ebenfalls auf rund fünf Meter begrenzt, aber das wird sich wahrscheinlich in Zukunft ändern. Derzeit gibt es jedoch keinen Preis oder Erscheinungsdatum für die Technologie.

Das Konzept ist ähnlich sinnvoll, wie wir Geräte einmal an ein Ethernet-Kabel anschließen mussten, um sie mit dem Internet zu verbinden.

Xiaomi hat die Technologie selbst entwickelt - vermutlich wird sie an andere lizenziert -, verwendet jedoch eine von fünf Antennen, um den Standort des Geräts zu ermitteln, das aufgeladen werden muss. Dann sendet ein "Phasensteuerungsarray" von 144 Antennen Millimeterwellen direkt an das Telefon. Die Technologie verwendet Beamforming, was im Wesentlichen bedeutet, dass die Ladewellen auf das Gerät fokussiert werden. Sie wird auch von drahtlosen Routern verwendet, um das Signal auf Ihr Gerät zu fokussieren und andere Objekte zu umgehen.

Natürlich muss das Telefon auch für den Empfang der Ladung ausgestattet sein und über eine spezielle Antenne verfügen, die seine Position an das Ladesystem sendet. Es gibt eine spezielle Schaltung, die das Millimeterwellensignal in elektrischen Strom umwandelt.

Laut Xiaomi gibt es keinen Grund, warum es in Zukunft nicht mehr mit anderen Geräten wie Smartwatches verwendet werden kann und sogar auf andere Produkte ausgedehnt werden kann - beispielsweise eine Lampe mit geringem Stromverbrauch auf einem Schreibtisch, für die kein Kabel erforderlich ist.

Schreiben von Dan Grabham.