Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Xiaomi arbeitet seit einiger Zeit an einem faltbaren Telefon. Tatsächlich sind verschiedene Arten von flexiblen Smartphones durchgesickert, darunter eines mit einer doppelten Falte .

Kein Wunder also, dass das Unternehmen auch an ungewöhnlichen Möglichkeiten arbeiten könnte, Kameras in seinen Falttelefonen einzusetzen. Ein kürzlich entdecktes Patent zeigt eine Möglichkeit, wie dieselben Primärkameras sowohl bei geöffnetem als auch bei geschlossenem Telefon, für Selfies und für normale Telefone verwendet werden können.

Im geöffneten Zustand sind die beiden Hauptkameras dem Benutzer zugewandt, zusammen mit dem großen, auseinandergeklappten Bildschirm in der Mitte für Selfies im Vollbildmodus. Auf der anderen Hälfte des Bildschirms befindet sich ein entsprechender Ausschnitt, sodass beim Zusammenklappen des Telefons neben einer dritten Kamera auf der Rückseite des Telefons dieselben Kameras verwendet werden.

Das Argument für die Verwendung dieses Designs scheint zu sein, dass es die Kosten senkt, da keine zusätzliche Kamera für die Aufnahme von Selfies auf der Innenseite erforderlich ist. Wir sind jedoch der Meinung, dass das Design für die Benutzer ein wenig unangenehm sein kann, wenn es jemals in Produktion geht.

seekdevice/xiaomi

Das Öffnen eines Vollbilds in einem faltbaren Telefon und die Verwendung einer Seite mit einem Eckausschnitt und der anderen mit eingebauten Kameras bedeuten ein ungewöhnliches Seherlebnis.

Da es sich um eine grundlegende Patentzeichnung handelt, bedeutet dies natürlich nicht, dass Xiaomi sie tatsächlich als vollwertiges Produkt entwickeln wird. SeekDevice - die Website, auf der das Patent erstmals veröffentlicht wurde - gibt an, dass es am 23. Juni vom chinesischen Amt für geistiges Eigentum (CNIPO) genehmigt wurde. Es wird jedoch kein direkter Link zum Patent bereitgestellt.

Angesichts der Tatsache, dass Xiaomi es liebt, mit Formfaktoren herumzuspielen und die Grenzen des physischen Designs zu überschreiten, wären wir überhaupt nicht überrascht, wenn irgendwo ein Prototyp auftaucht.

Als der Mi Mix zum ersten Mal auf den Markt kam - eine Schönheit ohne Rahmen - schien er etwas völlig Außergewöhnliches zu sein, und der neueste Mi Mix Alpha (der den Bildschirm fast vollständig um den Körper wickelt) ist ähnlich außergewöhnlich.

Ob es sich um ein echtes Produkt handelt, das Sie kaufen können, bleibt jedoch abzuwarten. Aber wenn jemand so ein Telefon herstellen kann, ist es Xiaomi.

Schreiben von Cam Bunton.