Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Das Redmi Note 9 wurde schrittweise global eingeführt und enthüllt eine Familie von Note 9-Mobilteilen, die in verschiedenen Regionen mit einigen Variationen in der Benennung erhältlich sein werden, was dieses Telefon etwas verwirrend machen kann. Im Mittelpunkt des Note 9 steht jedoch ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis.

Genau darum geht es bei Redmi: erschwinglich und dennoch leistungsfähig zu sein. Die Marke ist Teil von Xiaomi , aber der chinesische Hersteller hält seinen Markennamen weitgehend von diesen preisgünstigen Mobiltelefonen fern und verwendet nur bis zu einem gewissen Grad das Mi-Branding.

Wie auch immer, genug Markenbanter. Was können Sie vom Xiaomi Redmi Note 9 und Pro erwarten? Hier ist eine kurze Übersicht, um die beiden zu vergleichen:

  • Hinweis 9: 6,53-Zoll-Bildschirm, Auflösung 2340 x 1080
  • 9 Pro: 6,67-Zoll-Bildschirm, Auflösung 2400 x 1080
  • Hinweis 9: Quad-Kameras (48 MP Hauptkamera, 8 MP Ultra-Wide, 2 MP Makro, 2 MP Tiefe)
  • 9 Pro: Quad-Kameras (64 MP Hauptkamera, 8 MP Ultra-Wide, 5 MP Makro, 2 MP Tiefe)
  • Hinweis 9: Helio G85-Prozessor / 9 Pro: Qualcomm Snapdragon 720G
  • Beide: 5020mAh Akkukapazität, 15W Schnellladung (30W für Pro)

Wie Sie sehen können, ist das Note 9 das kleinere Mobilteil der beiden, wobei das 9 Pro ein größeres Diagonalmaß für das Display liefert.

Beide bieten Quad-Kameras an, obwohl wir hier auf diese Einschränkung von früher eingehen können. Der Start in Indien war für das Note 9 Pro und das Note 9 Max. Es gab jedoch eine Art Metamorphose, da das Max jetzt mehr oder weniger nur das Pro für eine breitere Marktverteilung ist (daher hat es eine 64-Megapixel-Kamera - keine 48-Megapixel-Kamera (wie Sie es auf dem Original-Pro-Mobilteil finden). ).

Beide Redmi-Handys bieten viel Akku und eine Zelle, die zu den größten in jedem Telefon gehört. Dies ist ein zunehmender Trend, da die Leute akzeptieren, dass sie sich aus Gründen der Langlebigkeit mit etwas dickeren Designs zufrieden geben - Sie müssen sich nur das Moto G8 Power oder das eingehende Samsung Galaxy M31 ansehen, um dies zu sehen.

Beide Handys sind auch sehr erschwinglich: Das Redmi Note 9 kostet ab 199 US-Dollar (179 GB / 199 Euro) (3 GB RAM + 64 GB Speicher). Das Redmi Note 9 Pro wird ab 269 USD (249 GBP / 269 EUR) (6 GB RAM + 64 GB Speicher) erhältlich sein.

Damit liegt Xiaomi genau wie vermutet fest in der 200-400-Klasse , was beide Optionen sehr wettbewerbsfähig macht.

squirrel_widget_261908

Schreiben von Mike Lowe.