Pocket-Lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Neben der weltweiten Veröffentlichung des Mi 10 und des Mi 10 Pro hat Xiaomi das Mi 10 Lite vorgestellt, einen weiteren Einstieg in den 5G-Markt. Es verwendet das Qualcomm Snapdragon 765G und verbindet sich mit dieser Hardware mit Nokia 8.3 5G.

Das Mi 10 Lite soll 5G für jedermann zugänglich machen und kostet 349 Euro. Damit ist es das billigste Telefon mit 5G, das Sie beim Start im Mai finden, aber dank dessen wird es nicht an Leistung mangeln Snapdragon-Hardware der Serie 700.

Laut Xiaomi wird dies mit dem LiquidCool-System des Unternehmens geliefert, sodass es eine hervorragende Leistung bieten sollte, wenn es von anspruchsvolleren Spielen oder Apps unterstützt wird.

Xiaomi hat noch nicht alle Details dieses neuen Mobilteils bekannt gegeben, hat jedoch bestätigt, dass es mit einem 6,57-Zoll-AMOLED-Display ausgestattet sein wird.

Es wird auch mit einem 48-Megapixel-Quad-Kamerasystem zusammen mit einer 16-Megapixel-Selfie-Kamera ausgestattet sein, aber wir haben keine Ahnung, was die anderen Kameras auf der Rückseite bieten.

Im Mi 10 Lite befindet sich ein 4160-mAh-Akku, der auch das 20-W-Schnellladen unterstützt.

Es wird 64 oder 128 GB Speicheroptionen geben, aber vorerst sind dies alle Informationen, die wir über dieses neue, erschwingliche 5G-Mobilteil wissen.

Beste Amazon US Prime Day 2021 Deals: Ausgewählte Deals noch live

Das Mi 10 Lite wurde bei der weltweiten Einführung des Mi 10 und Mi 10 Pro, Xiaomis neuem Flaggschiff für 2020, angekündigt. Die Geräte werden auch Spezifikationen zu einem Preis anbieten, der die meisten Konkurrenten unterbietet - 799 € bzw. 999 € verfügbar bis April 2020.

Schreiben von Chris Hall. Ursprünglich veröffentlicht am 27 März 2020.