Pocket-lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit Hilfe von KI und maschinellem Lernen übersetzt, bevor sie von einem menschlichen Redakteur in Ihrer Muttersprache überprüft wurde.

(Pocket-lint) - Xiaomi hat bestätigt, dass es das Xiaomi Mi 10 am 13. Februar auf den Markt bringen wird. Es soll das erste reine Online-Startereignis für ein Flaggschiff-Mobiltelefon sein.

Die Ankündigung über Weibo ist nicht käfig, um welches Telefon es sich handelt, was bedeutet, dass wir wissen, was uns erwartet. Xiaomi bestätigte das Mi 10 erstmals im Dezember 2019 auf dem Snapdragon-Gipfel von Qualcomm.

Die Enthüllung wird sich zunächst an den chinesischen Markt richten, wobei der Verkauf des Mi 10 laut Gerüchten, die Anfang dieses Monats aufgetaucht sind, bereits am nächsten Tag beginnt. Der Mi 10 Pro soll am 18. Februar in den Handel kommen.

Die besten Handy-Angebote für den Black Friday 2021: Samsung, OnePlus, Nokia und mehr

Diese Daten stammen aus einer Quelle, die zuvor eine Reihe von Informationen über kommende Xiaomi-Geräte ausgetauscht hat, obwohl es in Bezug auf den Verkauf nichts von Xiaomi selbst gibt. Die Tatsache, dass die Online-Konferenz korrekt datiert wurde, verleiht ihr dennoch eine gewisse Glaubwürdigkeit.

Wir vermuten, dass sich alle diese Daten nur auf den chinesischen Markt beziehen. Xiaomi hat in der Vergangenheit Geräte in seiner Heimat eingeführt, bevor andere Märkte in Angriff genommen wurden.

Wir haben lange vermutet, dass Xiaomi in China starten und anschließend im Februar auf dem Mobile World Congress (MWC) in Barcelona, Spanien, eine globale Auftaktveranstaltung durchführen wird. Ob die Befürchtungen über die Auswirkungen des neuartigen Coronavirus auf diesen Start bestehen bleiben, bleibt jedoch bestehen gesehen.

Wenn wir uns einen Tag aussuchen, ist es wahrscheinlich, dass Xiaomi für den 23. Februar eine Veranstaltung bei MWC plant, um diese Telefone dann für die europäischen Märkte zu präsentieren.

In jedem Fall sollten wir bis Ende der Woche eine viel bessere Vorstellung davon haben, was Xiaomi plant, nachdem es das Mi 10 enthüllt hat.

Schreiben von Chris Hall und Max Freeman-Mills.