Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Xiaomi hat ein außergewöhnliches Mobilteil angekündigt, das ein Rundum-Display verwendet und ein Bildschirm-zu-Körper-Verhältnis von 180,6 Prozent aufweist.

Das Xiaomi Mi Mix Alpha ist kein faltbares Telefon - obwohl es angeblich immer noch an einem funktioniert -, sondern es verwendet ein OLED-Panel, das sich vollständig um die Seite und die Rückseite des Geräts wickelt.

Die einzigen freiliegenden Teile des Telefons, die nicht von einem Bildschirm abgedeckt werden - oben und unten - sind mit Titan bedeckt, während die Kamera auf der Rückseite über einen satten 108-Megapixel-Sensor verfügt, der zu einer 20-Megapixel-Ultrawide-Kamera und einem 12-Megapixel-Teleobjektiv passt .

Es gibt keine nach vorne gerichtete Kamera, da Sie sich im hinteren Teil des Displays für Selfies und Videoanrufe sehen können.

Natürlich wird der Alpha mit dieser Art innovativer Technologie nicht billig sein. Es wird im Dezember in sehr kleinen Mengen auf den Markt kommen (Xiaomi nennt es immer noch ein Konzepttelefon) und kostet 19.999 Yuan - das sind rund 2.260 GBP.

Im Inneren befindet sich der Qualcomm Snapdragon 855+ -Prozessor, 12 GB RAM und 512 GB Speicherplatz. Ein 4.050-mAh-Akku muss die zusätzliche Bildschirmfläche mit Strom versorgen, während das Telefon das 40-W-Schnellladen unterstützt. Und es ist ein 5G-Mobilteil, um sicherzustellen, dass es auch zukunftssicher ist.

Es wurde ein Teaser-Video veröffentlicht, das Sie unten sehen können. Es zeigt das Telefon (nach ein wenig Flaum) und wir müssen sagen, dass es ziemlich spektakulär aussieht.

Ob es jemals außerhalb Chinas erhältlich sein wird, ist derzeit nicht bekannt.

Schreiben von Rik Henderson.