Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Das nächste Telefon von Xiaomi könnte den intensivsten Kamerasensor enthalten, den wir je auf einem Smartphone gesehen haben.

Seien wir ehrlich: Telefon-Updates sind in den letzten Jahren langweilig geworden. Es geht darum, dünner und leichter zu sein, eine einzigartige Hardware wie eine Popup-Kamera und einen In-Display-Scanner zu haben oder die Rückseite mit mehreren Sensoren zu beladen. Ein weiterer aktueller Trend: Massive Kamerasensoren.

Zum Beispiel haben wir neue 48-Megapixel-Kamerafone wie das OnePlus 7 Pro , das Redmi Note 7 und das Honor View 20 gesehen . Aber was ist mit einem Gerät mit einer 108-Megapixel-Kamera? Wir müssen ehrlich sein - das wäre einfach umwerfend zu sehen. Können Sie sich vorstellen, welche Bilder ein solches Telefon aufnehmen kann? Halt die Klappe und nimm unser Geld! Zum Glück ist Xiaomi dazu bereit.

Gemeinsam mit Samsung hat das Unternehmen ein Smartphone mit einem 108-Megapixel-Bildsensor entwickelt. Mit anderen Worten beträgt die maximale Auflösung eines Bildes von diesem Sensor 12.032 x 9.024 Pixel. Leider haben wir keine weiteren Details zum neuen Sensor, aber Xiaomi kündigte auch an, dass sein bevorstehendes Redmi-Telefon einen 64-Megapixel-Samsung-Sensor verwenden wird.

Wir haben Samsung und Xiaomi um einen Kommentar gebeten.

Schreiben von Maggie Tillman.