Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Xiaomi erweitert seine internationalen Creds mit der Einführung des Mi A2. Hier in seinem holenden blauen Finish gezeigt.

Der A2, der auch in Gold und Schwarz erhältlich sein wird, wird am 10. August in Spanien auf den Markt kommen ... und wir hoffen, dass Großbritannien auf der Liste steht, die folgen wird.

Das Besondere am A2 ist, dass es die Android One-Softwareplattform ausführt und so unerwünschte und überkomplexe Schnittstellen verbannt. Ja, Xiaomi behält es weitgehend Google für dieses Mittelpreis-Telefon.

Pocket-lint

Mit einem Startpreis von 249 Euro (für das 32-GB-Speichermodell) bietet das A2 sicherlich auch anderen Marken, vom Moto G6 bis zum Nokia 7 Plus , eine Chance. Sein Vollaluminiumgehäuse ist im Vergleich zu typischen plastischeren Oberflächen zu diesem Preis ein Schnitt in Aussehen und Haptik.

Aber es ist wirklich das blaue Finish auf der Rückseite, das auffällt. Es ist metallisch und nicht übermäßig glänzend und erzeugt einen schönen Glanz, wenn es das Licht einfängt. Die Doppelkamera ist tiefschwarz, während die Vorderseite rein weiß ist, um diese Farben wirklich auszugleichen.

Die Spezifikation des Mi A2 ist auch nicht schlecht. Mit einem Qualcomm Snapdragon 660-Prozessor und 4 GB RAM unter der Haube verbindet der A2 einen 3.010-mAh-Akku für eine lange Lebensdauer, während ein USB-C-Anschluss ein schnelles Aufladen verspricht.

Das, was Xiaomi in diesem Telefon wirklich in den Vordergrund rücken möchte, ist die Dual-Kamera-Spezifikation. Mit 12 + 20MP-Sensoren und Objektiven mit einer Blende von 1: 1,75 sowie einer Vielzahl von Softwarefunktionen für Porträtmodi hat es das Potenzial, seine Konkurrenz zu überlisten.

Pocket-lint

Das Xiaomi Mi A2 ist ab dem 10. August in Spanien in den Ausführungen Blau, Schwarz und Gold erhältlich. Bei 32 GB Speicher kostet der Preis 249 Euro. 279 € mit 64 GB Speicher (der zu kaufen!); und 349 € mit 128 GB Speicher (und 6 GB RAM).

Schreiben von Mike Lowe.