Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - 5G ist da! Nun, es ist irgendwo . Die schöne kleine goldene 5G-Übertragung auf der Rückseite unseres glänzenden neuen Xiaomi Mi Mix 3 5G bestätigt dies. Wie das gelegentliche Netzwerkgeschwindigkeitsflag wird auch die Identifizierung der superschnellen Verbindungsgeschwindigkeit auf unserer Vodafone-SIM-Karte angezeigt.

Das ist die Sache mit 5G: Es blüht schnell. Wir sprechen von wahrscheinlich schnelleren Breitbandgeschwindigkeiten als zu Hause.

Doch - und genau wie bei einem Virgin Media-Account - werden Sie auch mit einigen Tälern in diese Spitzen hinein- und herausfahren, je nachdem, wo Sie sich befinden, wie der Netzwerkverkehr ist und so weiter. Sicher, ein Sprung in 4G oder 3G ist nicht das Ende der Welt, aber das ist 5G, Leute - Fünf-Gee! - und wir wollen schnell gehen und nicht aufhören, oder?

Wir stehen kurz vor einer Revolution. Die Trittsteine wurden gelegt. Dies sind frühe Tage und aufregende Dinge für Early Adopter. Die superschnelle Funkverbindung, von der wir immer geträumt haben. Es ist nur so, dass es sich vorerst an ganz bestimmten Orten befindet, während sich die Netzwerke entwickeln und weiterentwickeln. Und 5G wird erst ab hier besser.

Wie war eine Woche mit einem Xiaomi Mi Mix 3 5G auf einer Vodafone 5G-Verbindung? Wir waren an verschiedenen Orten in London, um es uns anzusehen.

Wie schnell ist 5G?

Also hier ist die Sache: Sie werden keine Gigabit-Geschwindigkeiten auf 5G bekommen. Das ist theoretisch möglich, aber Sie müssen so ziemlich in einem 5G-Labor sein, um es zu erhalten.

Das Gleiche gilt für 4G / LTE: Das könnte 300 Mbit / s erreichen, aber wiederum nur unter laborähnlichen Bedingungen. Zu Hause und Sie hätten das Glück, etwa ein Zehntel dieser Geschwindigkeit zu erreichen.

Daher haben wir festgestellt, dass alle Arten von Konnektivitätsgeschwindigkeiten möglich sind, je nachdem, in welcher 5G-Tasche Sie sich gerade befinden.

Zu Hause im Norden Londons gibt es noch kein 5G - es ist 4G + für uns -, aber Vodafone erreichte auf unserem Mi Mix 3 5G immer noch 39,4 Mbit / s im Vergleich zu 22,0 Mbit / s auf einer Three 4G SIM.

1/4Pocket-lint

Die Dinge können jedoch viel schneller werden, was wir in der letzten Woche in London gejagt haben.

Insbesondere in der Umgebung von Barbican, EC2, gibt es eine solide Konnektivität um 110 Mbit / s. Auch dies sind nicht die gewaltigen 1,3 bis 1,5 Gbit / s , die wir in einem Swisscom-Testnetzwerk in der Schweiz erlebt haben , aber es ist immer noch schneller als unser Heim-Breitband - das in der Regel bei etwa 75 Mbit / s liegt, anscheinend abhängig von der Stimmung Annäherung an die oberen Enden dessen, was 4G jemals leisten würde.

Bestenfalls haben wir mit dem Xiaomi Mi Mix 3 5G auf einer Vodafone 5G-SIM-Karte in der City of London konstante 180 Mbit / s erreicht - mit Spitzenwerten von 210 Mbit / s. Das ist verdammt schnell.

Kleiner Hinweis hier: Mbit / s sind Megabit (Mb) pro Sekunde, nicht Megabyte (MB), wobei ersteres ein Achtel der Geschwindigkeit des letzteren ist. Da Netflix jedoch vorschlägt, dass eine Verbindung mit 60 Mbit / s + für einen 4K-Stream auf einem Ultra-HD-Fernseher zu Hause gut genug ist, ist die dreifache Punktzahl auf einem Mobiltelefon phänomenal. Sie könnten alle Stranger Things streamen - na ja, wenn Sie ein 4K-Telefon wie das Sony Xperia 1 hätten (das in 5G noch nicht verfügbar ist, verdammt noch mal , obwohl wir eine Vorschau davon gesehen haben ).

Wo ist 5G verfügbar?

Vodafone plant, bis 2020 1.000 5G-Standorte in 50 Städten zu betreiben. Das 5G-Netzwerk ist jetzt in 15 Städten aktiv, darunter Bristol, Cardiff, Glasgow, Manchester, Liverpool und London.

Die Liste umfasst auch Birkenhead, Blackpool, Bournemouth, Guildford, Newbury, Portsmouth, Plymouth, Reading, Southampton, Stoke-on-Trent, Warrington und Wolverhampton.

Das bedeutet natürlich nicht jeden Zentimeter jeder dieser Städte, aber es wird Spitzengeschwindigkeiten geben, in denen Vodafone seine Infrastruktur positioniert. Auf der offiziellen Website befindet sich eine Seite zur Überprüfung des Netzwerkstatus, auf der Sie nach der Postleitzahl suchen können.

Wie ist der Vergleich zum 5G von EE?

Interessanterweise deckt das Netzwerk von EE im Vergleich zu Vodafone verschiedene Bereiche in London ab. Der Herausgeber von Pocket-Lint, Chris Hall, erkundete mit seiner EE 5G SIM und OnePlus 7 Pro 5G St. Pauls in London und erreichte satte 620 Mbit / s. Im Vergleich dazu bietet Vodafone dort kein 5G-Netzwerk an - wir mussten weiter nach Westen zu Whitefriars fahren, um 5G zu kitzeln (obwohl es zwischen 4G + und 5G sprang).

Bedeutet das, dass das Netzwerk von Vodafone nicht so gut ist? Nein, weil so viele Parameter im Spiel sind. Das verwendete Telefon ist eines - wir vergleichen Xiaomi Mi Mix 3 5G (Vodafone) mit OnePlus 7 Pro 5G (EE). Die Tageszeit und die Auslastung des Netzwerks wirken sich auf die Ergebnisse aus. Möglicherweise erhalten Sie eine bessere Vodafone-Verbindung als EE in einer Straße, biegen dann um eine Ecke und lassen das Gegenteil passieren.

Aber das ist das Interessante an realen Tests: Wir haben eine Variation der Verbindungsgeschwindigkeiten erhalten, die widerspiegeln wird, was andere Benutzer, die die Kugel beißen, um sich in 5G einzukaufen, ebenfalls erleben werden. Sie benötigen die Hardware und den Vertrag im Spiel, daher ist es auch nicht billig. Aber wenn es einrastet, ist es eine wirklich selbstgefällige Befriedigung, diese Geschwindigkeiten der nächsten Generation zu erreichen.

Was kostet Vodafone 5G?

Hier wird es etwas komplizierter, da Vodafone viele 5G-Verträge mit verschiedenen Obergrenzen und Einschränkungen anbietet. Hier ist ein Blick auf den Kauf des Mi Mix 3 5G - 29 GBP im Voraus mit verschiedenen monatlichen Kosten - der bis zu 69 GBP pro Monat kosten kann. Ja, neunundsechzig Ihrer besten englischen Pfund Sterling - oder £ 828 pro Jahr, wenn Sie es vorziehen, es so zu lesen.

Es muss zwar nicht ganz so viel kosten, aber die niedrigsten Kosten von 56 GBP pro Monat beschränken das Herunterladen auf 2 Mbit / s. Die mittleren Kosten von £ 59 pro Monat beschränken sich auf 10 Mbit / s. Nur mit dem Paket für 63 GBP pro Monat und darüber hinaus (einige erstrecken sich auf Unterhaltungspakete, einschließlich Now TV, Spotify, Prime Video und Sky Sports Mobile TV), sind die Download-Geschwindigkeiten nicht eingeschränkt.

squirrel_widget_148839

Besiegen diese eingeschränkten Packs den Punkt von 5G? Nun, nein. Bei 5G geht es nicht nur um Geschwindigkeit. Es geht auch um Latenz mit schnelleren Reaktionen. So hängen Online-Spiele beispielsweise bei serverseitigen Spielen nicht so stark, während das Durchspringen der Zeitleiste auf Netflix oder YouTube im Vergleich zu einem 4G-Netzwerk kaum Ladezeit hat. Wir haben kürzlich gesehen, wie ein autonomes Fahrzeug über 5G gefahren wird - es ist die Reaktionsgeschwindigkeit, von der wir sprechen.

Darüber hinaus sind 5 Mbit / s schnell genug, um Netflix auf einem mobilen Gerät zu streamen. Aber Sie können das auch leicht mit einem günstigeren 4G-Vertrag bekommen, also ist es etwas, worüber Sie nachdenken sollten.

Was kommt als nächstes? 6G?

Whoa da Cowboy / Mädchen! Lassen Sie uns noch nicht einmal mit der Idee von 6G herumspielen.

Was an 5G wirklich aufregend ist, ist, wie sich die Netzwerke im Laufe der Zeit erweitern werden. Da der Bandbreitentyp von einer kürzeren Wellenform als 4G / 3G abhängt, benötigt 5G viele Relaispunkte, um das Signal optimal zu halten.

Deshalb konnten die Netzwerke dies nur in bestimmten Bereichen bis zu einem gewissen Grad implementieren. In Zukunft wird von mehr Türmen gesprochen, daher eine stärkere Übertragung und mehr Infrastruktur - selbst solche wie „Tech Bricks“ in neuen Gebäuden könnten beispielsweise dazu beitragen, die Verbindung weiterzuleiten -, um die Netze stärker und zuverlässiger zu machen und eine größere Entfernung zurückzulegen .

Da haben wir es also: 5G ist definitiv schnell und die Verzögerung ist besonders gering. Es ist von Anfang an schneller als 4G / LTE, wenn Sie sich im richtigen Bereich befinden, aber die Welt noch nicht davon erwarten. Es könnte hier sein, aber Sie werden es verfolgen, um es von seiner besten Seite zu finden. Aber so funktionieren diese Early-Adopter-Technologien.

Schreiben von Mike Lowe.