Pocket-Lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Vivo wird am Donnerstag, den 9. September, seine nächsten Flaggschiff-Telefone in China auf den Markt bringen, mit einer weltweiten Markteinführung einige Tage später.

Die Mobilteile Vivo X70 und X70 Pro+ sind einige Male durchgesickert, wobei Renderings und Spezifikationen auf einer TENAA-Liste erscheinen.

Die eigene Website von Vivo hat jetzt eine Warteseite für die Serie , die ein paar Bilder und einen Countdown-Timer für den weltweiten Start enthält. Es zeigt auf Montag, den 13. September 2021, 13:00 Uhr BST.

Die Seite konzentriert sich sehr stark auf die Kamera (Wortspiel vollständig beabsichtigt) und die Zusammenarbeit der Marke mit Zeiss. Es wird mit der Zeiss T* Linsenbeschichtungstechnologie ausgestattet sein, um Blendung und "Geisterbilder" zu minimieren.

Die Kamera verfügt auch über Gimbal-Technologie, um Verwacklungen zu reduzieren. Und das Telefon selbst wird "schlank und dennoch sensorisch" sein.

Es gibt wenig auf der offiziellen Website in Bezug auf Spezifikationen, aber eine frühere Auflistung mit Chinas regelmäßiger Kommunikation - der TENAA - zeigt, dass ein Gerät (wahrscheinlich das X70) mit einem 2,8-GHz-Exynos-1080-Prozessor läuft, das andere (X70 Pro+) mit einem 3,0-Zoll-Prozessor GHz Mediatek Dimension 1200.

Beide Modelle sollen über 6,58-Zoll-AMOLED-Bildschirme mit 1080 x 2376 Pixeln und In-Display-Fingerabdrucksensoren verfügen. Sie enthalten jeweils einen 4.320-mAh-Akku und unterstützen eine 44-W-Schnellladung.

Ihre Rückfahrkameras werden Dreifachobjektive mit 40-Megapixel- und zweimal 12-Megapixel-Konfigurationen sein. Auf der Vorderseite soll sich ein 20-Megapixel-Snapper befinden.

Wir werden sehr bald mehr erfahren.

Schreiben von Rik Henderson. Ursprünglich veröffentlicht am 6 September 2021.