Pocket-Lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Three und EE haben sich zusammengetan, um die ersten Betreiber zu werden, die eine Mobilfunkabdeckung im gesamten Londoner U-Bahn-Netz anbieten.

Sie haben einen kombinierten Vertrag mit BAI Communications unterzeichnet - dem Unternehmen, das Transport for London ausgewählt hat, um mobile Konnektivität in Tunneln, auf Bahnsteigen und in Fahrkartenschaltern aller Bahnhöfe bereitzustellen.

BAI erhielt im Juni dieses Jahres eine 20-jährige Konzession für den Betrieb des Systems und wird es mindestens bis 2041 betreiben.

Die verwendete Technologie wird 5G-fähig sein, kann jedoch zunächst mit dem Angebot von 4G-Diensten beginnen.

Diese 3 Hüllen halten Ihr iPhone 13 schlank, geschützt und sehen fantastisch aus

Three- und EE- Kunden werden von der Einführung profitieren können. Andere Netze können sich mit der Zeit anschließen, wobei das BAI-System betreiberneutral ausgelegt ist. In der Zwischenzeit können ihre Kunden weiterhin die bestehenden Wi-Fi-Dienste nutzen, die auf Plattformen verfügbar sind (wie sie von Virgin Media O2 betrieben werden).

Die Arbeiten zum Ausbau der mobilen Konnektivität in Camden Town, Oxford Circus, Tottenham Court Road, Bank und Euston haben Anfang des Jahres begonnen und sollen bis Ende 2022 abgeschlossen sein. Es wird erwartet, dass alle Stationen bis Ende 2024 eine ununterbrochene Abdeckung bieten können .

„Ich freue mich, dass sich Three und EE als erste Betreiber angemeldet haben, die vollen 4G-Highspeed-Zugang über das U-Bahn-Netz anbieten. Dies wird für die Passagiere einen großen Unterschied machen, da sie Anrufe tätigen, E-Mails lesen und Reiseinformationen abrufen können.“ unterwegs", sagte Londons Bürgermeister Sadiq Kahn.

"Investitionen in Londons Konnektivität und digitale Infrastruktur sind ein wichtiger Weg, um die Wirtschaft unserer Stadt anzukurbeln. Sie stellen auch einen bedeutenden Schritt dar, um sicherzustellen, dass das gesamte U-Bahn-Netz über eine 5G-fähige Mobilfunkabdeckung verfügt."

Schreiben von Rik Henderson.