Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Sie sehen das TCL 10 Pro, eines von drei Handys - es gibt das 10L, 10 Pro und 10 5G -, das in Europa eingeführt werden soll und gebogene Bildschirmfreuden zu einem nicht so hohen Preis bietet.

Wir hatten diese Geräte bereits auf der CES 2020 gesehen , aber nach der Absage des Mobile World Congress 2020 entschied sich TCL, die offizielle Enthüllung zu verschieben, da das Unternehmen versucht, sich in der Smartphone-Welt einen Namen zu machen.

Wir sagen "Machen Sie sich einen Namen", denn während das Unternehmen bereits seit einiger Zeit Telefone herstellt, hat es erst 2019 begonnen, Geräte mit einem eigenen Markennamen in westlichen Märkten zu verkaufen. Davor hat es Telefone mit anderen Unternehmen hergestellt. wie BlackBerry , Alcatel und Palm .

1/7Pocket-lint

Der TCL Plex war das erste mobile Gerät mit TCL-Stempel des Herstellers, und die 10er-Serie setzt sich dort fort, wo dieses vielversprechende Gerät aufgehört hat.

Alle drei TCL 10-Geräte haben Gemeinsamkeiten, z. B. dass mehrere Kameras horizontal auf der Rückseite angeordnet sind. Alle verfügen außerdem über ein AMOLED-Display aus gebogenem Glas, das vom Unternehmen selbst hergestellt wird (kein typischer Samsung-Import).

TCL gab die technischen Daten nicht bekannt, als wir die Telefone im Januar zum ersten Mal sahen, aber jetzt gibt es eine vollständige Spezifikation, die Sie in Versuchung führen könnte. Hier ist die Übersicht:

  • TCL 10L Spezifikationsübersicht:
    • Quad-Rückfahrkameras: 48MP Hauptkamera, 8MP Ultra-Wide, 2MP Makro, 2MP Tiefensensor
    • Qualcomm Snapdragon 665 Prozessor, 6 GB RAM, 64 GB Speicher
    • 6,53-Zoll-LCD-Display, Auflösung 1080 x 2340
    • 4000mAh Akku, USB-C Aufladung
    • Fingerabdruckscanner hinten
  • TCL 10 Pro Spezifikationsübersicht:
    • Quad-Rückfahrkameras: 64 MP Hauptkamera, 16 MP Ultra-Wide, 5 MP Low-Light / Video, 2 MP Makro / Tiefe
    • Qualcomm Snapdragon 675 Prozessor, 6 GB RAM, 128 GB Speicher
    • 6,47-Zoll-AMOLED-Display mit einer Auflösung von 1080 x 2340
    • 4500mAh Akku, QuickCharge 3.0
    • In-Screen-Fingerabdruckscanner

Alle Telefone verwenden Displays, die von TCL selbst hergestellt wurden. Das 10 Pro verfügt über das Edge AMOLED-Display des Herstellers, das sich zu den Rändern hin krümmt und einen Rand-zu-Rand-Look erzeugt. Das einzige, was in seinen Raum eindringt, ist eine winzige Tautropfenkerbe oben.

Zwei der Telefone - das 10L und das 10 5G - haben einen physischen Fingerabdrucksensor auf der Rückseite, das 10 Pro hingegen nicht. Es wird einen eingebauten Fingerabdruckleser haben.

Pocket-lint

Das 5G-Modell soll den neu angekündigten 5G-Prozessor der 7er-Serie verwenden - höchstwahrscheinlich der Snapdragon 765 - im Vergleich zu den beiden anderen Modellen, die SD665 bzw. SD675 verwenden.

Das große Mitnehmen für die TCL 10-Serie ist der Preis: Der 10L kostet nur 249 €; Der 10 Pro kostet € 449 / £ 399; die 10 5G € 399 / £ 399. Das ist erschwinglich, egal wie Sie es betrachten - insbesondere das 5G-Mobilteil.

Schreiben von Mike Lowe und Cam Bunton.