Pocket-Lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Das Flaggschiff von Sony Mobile, das Xperia 1, und das Xperia 10 der Mittelklasse sind beide auf ihr jährliches Update zurückzuführen. Ein kürzlich auf Geekbench veröffentlichtes Produkt legt nahe, was das Xperia 10 III unter seiner Haube bieten könnte.

Die dritte Generation des Mittelklasse-Geräts wurde auf der Benchtest-Website mit der Qualcomm lito-Plattform - dem Snapdragon 765G - gezeigt, die von 6 GB RAM unterstützt wird.

Frühere Gerüchte über das Xperia 10 III deuteten darauf hin, dass das Gerät auf der neueren Qualcomm Snapdragon 690 5G-Plattform laufen würde. Obwohl das 765G älter ist, handelt es sich um einen Chipsatz, der in einer Reihe hervorragender Smartphones enthalten ist, sodass es für Sony keine schlechte Sache wäre sich dafür entscheiden.

Der RAM hat sich im Vergleich zum Xperia 10 II ebenfalls verbessert, wenn die Geekbench-Auflistung korrekt ist. In der Vergangenheit wurde die Xperia 10-Reihe mit 4 GB RAM übertroffen, daher ist es gut zu sehen, dass das Modell 2021 möglicherweise ein kleines Extra bietet, da der Mittelklasse-Markt ernsthafte Konkurrenz hat.

Diese 3 Hüllen halten Ihr iPhone 13 schlank, geschützt und sehen fantastisch aus

Wir hoffen, dass das Modell der dritten Generation mit dem beim Xperia 10 II eingeführten OLED-Display und der IP65 / 68-Abdichtung ausgestattet bleibt. Wir würden auch erwarten, dass Sony die Dreifachkamera auf der Rückseite behält, und wir wären nicht überrascht, wenn das Seitenverhältnis 21: 9 zurückkehren würde, wie durchgesickerte Bilder nahegelegt haben.

Das Xperia 10 II war 8,2 mm dick und verfügte über ein 6-Zoll-Display. Es ist noch nicht klar, ob das Xperia 10 III die gleiche Displaygröße bietet, aber wir erwarten, bald mehr herauszufinden.

Schreiben von Britta O'Boyle. Ursprünglich veröffentlicht am 17 February 2021.