Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Das Sony Xperia 5 II wird voraussichtlich am 17. September auf den Markt kommen, eine kompaktere Version von Sonys Flaggschiff, dem Xperia 1 II.

Wir hatten zuvor ein umfassendes Leck für das neue Mobilteil gesehen, aber dank eines langen Werbevideos von Evan Blass, das mit technischen Daten und Details übersät ist, haben wir jetzt ein sehr klares Bild davon, was dieses Telefon bieten wird.

Der Schwerpunkt liegt auf dem Erfassen, Anzeigen, Hören und Spielen, jedoch in kompakter Form. Der Fotobereich hebt den speziellen Auslöser und den Echtzeit-Augen-Autofokus hervor, um sicherzustellen, dass Menschen und Tiere immer im Fokus sind.

Es gibt Hinweise auf die 16-mm- und 70-mm-Objektive, bei denen es sich um Ultra-Weitwinkel- und Teleobjektive handelt, während die Hauptlinsen 24-mm-Objektive sind. Dies sind natürlich alles 35-mm-Äquivalente, da Sony sich gerne an die Umgangssprache der Kamera hält, um die Fotografie als ernsthafte Seite dieses Geräts zu betrachten.

Auf der Liste der schwerwiegenden Funktionen stehen Serienbilder mit 20 Bildern pro Sekunde, die Autofokus und automatische Belichtung beanspruchen und schnelle Bewegungen klar erfassen, damit Sie genau die gewünschte Funktion erhalten. Es ist eine Funktion, die von Sonys Alpha-Kameras übernommen wurde.

Es gibt 4K HDR 120fps Zeitlupenaufnahme, um die Funktionen abzurunden.

Das Display wird als OLED-, 21: 9- und HDR-kompatibel hervorgehoben und wirbt für den X1 for Mobile-Chip, mit dem Sie Ihre Inhalte hochskalieren können, damit alles gut aussieht.

Es gibt eine 3,5-mm-Kopfhörerbuchse für Ihre Musik, nach vorne gerichtete Stereolautsprecher - was das Spielerlebnis ebenfalls verbessern wird - sowie Sonys DSEE-Upscaling-Technologie.

Sony wird auch die Game-Enhancer-Software, einschließlich Bildschirm- und Sprachaufzeichnung, vorantreiben und gleichzeitig die Bildwiederholfrequenz von 120 Hz für das Display hervorheben. Dies wird die Fans von technischen Daten ansprechen, da das Xperia 1 II eher zweifelhaft war und sagte, dass es eine "Bewegungsunschärfe" -Funktion hatte.

Es wird Dolby Atmos und Unterstützung für Sonys 360 Reality Audio geben.

Im Mittelpunkt steht der Qualcomm Snapdragon 865 sowie ein 4000-mAh-Akku.

Das Datum, das Sony für den Start reserviert hat , ist der 17. September , an dem wir erwarten, dass alles offiziell bestätigt wird.

Schreiben von Chris Hall.