Pocket-Lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Es wird angenommen, dass Sony Mobile große Pläne für den Mobile World Congress im nächsten Frühjahr hat. Es wird erwartet, dass das Sony Xperia XZ4 und XZ4 Compact vorgestellt werden .

Jüngste Lecks haben gezeigt, dass erstere eine 2: 1-Anzeige haben . Diese stammen aus angeblichen CAD-Spezifikationen, die an Gehäusehersteller gesendet wurden.

Es sind jedoch auch Bilder von angeblich online erscheinenden Displayschutzfolien online erschienen, die darauf hindeuten, dass Sony möglicherweise einen alternativen Weg einschlägt und dabei neue Wege beschreitet.

Der serielle Twitter-Leaker Ice Universe ( @UniverseIce ) behauptet, dass der vorgeschlagene Protektor tatsächlich das nächste Flaggschiff mit einem 21: 9-Display enthüllt - größer und dünner als die meisten vorhandenen Handys.

Beste Smartphones 2021 bewertet: Die Top-Handys, die es heute zu kaufen gibt

Wie Ice Universe feststellt, bietet ein 21: 9-Display nicht nur mehr Inhalte im Hochformat, sondern ist auch besser für die Filmwiedergabe geeignet. Viele Kinoveröffentlichungen werden natürlich in 21: 9 präsentiert, passen also perfekt zum Bildschirm.

Abgesehen davon wird jeder, der jemals Philips 21: 9 Ambilight TV in Aktion gesehen hat, wissen, dass der unglückliche Nebeneffekt darin besteht, dass alle 16: 9-Videos - wie die meisten TV-Shows - große schwarze Balken an den Seiten haben und keine dünneren oben und unten.

Trotzdem kann man nicht alles haben.

Wir hoffen, mehr über die MWC 2019 in Barcelona zu erfahren. Es beginnt am 25. Februar nächsten Jahres.

Schreiben von Rik Henderson. Ursprünglich veröffentlicht am 18 December 2018.