Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Das Sony Xperia XZ2 Premium sollte nicht zu weit von einer offiziellen Markteinführung entfernt sein, da Sony angekündigt hat, es ab "Sommer 2018" erhältlich zu sein. Dies hat Mobile01 jedoch nicht davon abgehalten , ein Vorproduktionsmodell in die Hände zu bekommen und einige Bilder in verschiedenen Szenarien aufzunehmen, um zu zeigen, was die Kamera kann.

Das XZ2 Premium dreht sich alles um die Kamera und ist das erste Sony-Handy mit einem Dual-Lens-System. Es hat auch einige beeindruckende Spezifikationen, mit einer maximalen ISO von 51200 für Standbilder und 12800 für Videos, zusammen mit Sonys neuem AUBE-Fusionsbildsignalprozessor. Es ist auch möglich, 4K HDR-Videos aufzunehmen und sie dann in voller 4K HDR auf dem Display des Telefons wiederzugeben.

1/6Mobile01

Zurück zu den Beispielbildern, die sicherlich beeindruckend aussehen. Es ist immer möglich, dass die hier gezeigten Bilder nicht das endgültige Telefon widerspiegeln, da sie mit einem Vorproduktionsmodell aufgenommen wurden. Sie geben uns jedoch eine gute Vorstellung davon, was uns erwartet, wenn wir eines in die Hände bekommen. Sony wird das XZ2 Premium zunächst nicht in Großbritannien auf den Markt bringen, hat jedoch angekündigt , seine Haltung im Laufe des Jahres zu überdenken. Unsere Finger sind sehr fest gekreuzt.

Die Bilder zeigen ein gutes Maß an Detailgenauigkeit und Farbmanagement, wobei auch Nachtaufnahmen besonders gut zu sehen sind. Das hohe ISO-Niveau der Sony-Kamera wird sicherlich gut genutzt. Wir haben in letzter Zeit einige beeindruckende Telefonkameras gesehen, insbesondere das Huawei P20 Pro, aber Googles Pixel 2 XL aus dem Jahr 2017 kann sich immer noch gut behaupten. Es ist klar, dass das Sony Xperia XZ2 Premium eine anständige Konkurrenz bieten wird.

Schreiben von Max Langridge.