Pocket-Lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Sony hat das Xperia XZ2 und XZ2 Compact angekündigt, die eine Reihe von Verbesserungen für die Kamera mit sich bringen - etwas, wofür Sony bekannt ist.

Das Xperia XZ2 ist ein neues Flaggschiff-Gerät, das auf der Qualcomm Snapdragon 845- Plattform sitzt und Xperia auf ein völlig neues Design umstellt. Platten sind out und Kurven sind in.

Aber wenden wir uns der Kamera zu und erkunden wir die Neuerungen des Sony Xperia XZ2.

Sony Xperia XZ2 Kameradetails

  • 19-Megapixel-Motion-Eye-Kamera, f/2.0
  • 1/2,3 Zoll Exmor RS Sensor mit gestapeltem DRAM, 1,22 µm Pixel
  • Benutzerdefinierter ISP gemeinsam mit Qualcomm entwickelt

Viele der Kamerastatistiken werden Ihnen bekannt vorkommen, da es sich im Wesentlichen um dieselbe Kamera handelt, die beim Xperia XZ1 verwendet wurde . Es ist alles noch ziemlich neu, da das Gerät erst im August 2017 angekündigt wurde und nun effektiv durch das XZ2 ersetzt wurde.

Diese 3 Hüllen halten Ihr iPhone 13 schlank, geschützt und sehen fantastisch aus

Nach wie vor verfügt dieser Sensor über einen angeschlossenen DRAM, der eine schnellere Kommunikation und Verarbeitung von Daten ermöglicht, was bedeutet, dass er anspruchsvollere Funktionen ausführen kann.

Anders ist hier die Qualcomm Snapdragon 845 Plattform inklusive eines neuen Bildsignalprozessors (ISP). Dies ist kein Standard-ISP, den jeder verwenden wird, es wurde von Sony und Qualcomm gemeinsam entwickelt, um diese Kamera zu unterstützen. Es ist maßgeschneidert.

Dieser neue ISP in Kombination mit diesem gestapelten Bildsensor bedeutet, dass dieser Kamera viel mehr Leistung zur Verfügung steht.

Was kann die neue Xperia XZ2-Kamera?

  • 960fps Zeitlupe bei voller HD-Auflösung
  • 10-Bit HLG 4K HDR Videoaufnahme

Aber um die technischen Details geht es in dieser Geschichte nicht wirklich – es sind die Funktionen, die sie für Sie freischalten. Das Xperia XZ2 bietet alles, was man von einer modernen Smartphone-Kamera erwartet – schnelles Fokussieren, HDR (High Dynamic Range) Fotos, Bildstabilisierung und so weiter.

Zeitlupenaufnahme

Die große Geschichte hier ist die Samsung-besiegende Superzeitlupe. Während das Samsung Galaxy S9 960fps Zeitlupe bietet (wieder dank eines gestapelten Sensors und einer leistungsstarken Hardwareplattform), nimmt es nur mit 720p auf. Sony bietet jedoch jetzt 1080p an.

Es gibt jedoch einige Unterschiede bei der Aufnahme, da Samsung Sie die automatische Bewegungserkennung zum Starten des Videos verwenden lässt, was Sony nicht bietet. Die Zeitlupe von Sony hat also das Potenzial, klarer zu wirken, aber Samsung ist möglicherweise einfacher, die gewünschte Aufnahme zu erzielen.

Sie können auch auf eine regelmäßigere Aufnahme mit 120 Bildern pro Sekunde umschalten.

4K HDR

Hier tritt Sony eigenständig auf. Das Xperia XZ2 ist das erste Smartphone, das 4K HDR- Videoaufnahmen bietet. Es ist eine relativ neue Technologie, die Ihrem Video einen hohen Dynamikumfang mit großartigen Ergebnissen verleiht.

HDR ist in den letzten Jahren in aller Munde beim Fernsehen und Sony trägt sehr zu einem System bei, mit dem es bereits weit verbreitet ist: Es bietet eine breite Palette von 4K HDR Bravia-Fernsehern und HDR zum Beispiel auf der PlayStation.

Das XZ2 hilft dabei, die Erstellung von 4K-HDR-Inhalten in die Hände aller zu legen, ohne dass eine teure Kamera erforderlich ist.

Auch hier werden die 4K-HDR-Fähigkeiten durch die Leistung der Kamera und der unterstützenden Hardware freigeschaltet.

Der aufgenommene HDR-Inhalt ist 10-Bit-BT.2020-kompatibel und bietet Ihnen einen größeren Farbraum als bei normalen 4K-Videos. die 4K-Auflösung ist hier nicht der größte oder wichtigste Teil, es geht wirklich um Kontrast und Farbe.

Die resultierende HDR-Datei hat das HLG-Format – Hybrid Log Gamma – einer der HDR-Typen, die von Fernsehgeräten weithin unterstützt werden und wahrscheinlich der Standard sein werden, der in Zukunft für die Übertragung von HDR verwendet wird. HLG wird auch von YouTube unterstützt , sodass Sie Ihr Video problemlos für andere mit HDR ausgestattete Zuschauer freigeben können.

HDR-Video unterstützt auch die SteadyShot-Bildstabilisierung von Sony.

Wann kann ich das Sony Xperia XZ2 bekommen?

Das Sony Xperia XZ ist ab dem 16. März vorbestellbar und wird im April 2018 in den Handel kommen. Wenn Sie jedoch nicht so lange warten können, können Sie sich ansehen, was wir über die beiden neuen Versionen dieses Telefons, das XZ2 und der XZ2 Compact.

Schreiben von Chris Hall.