Pocket-Lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Zurück auf dem Mobile World Congress Ende Februar stellte Sony ein in der Entwicklung befindliches Doppelkamerasystem vor

Diese Kamera wurde jetzt in ein Gerät eingebaut - das brandneue Sony Xperia XZ2 Premium , das im Sommer in die Läden kommen soll - allerdings möglicherweise nicht in Großbritannien . Bei den neuen Kameras steht die Leistung bei schlechten Lichtverhältnissen ganz oben auf der Tagesordnung. Bisher bot Sony nicht zusammen mit Apple, Samsung oder Huawei eine Doppelkamera für seine Telefone an.

Mit seinen anderen in diesem Jahr angekündigten Flaggschiff-Geräten, dem Xperia XZ2 und dem Xperia XZ2 Compact, hat das Unternehmen einen Schritt in Richtung Bildgebung gemacht . Beide bieten 4K HDR und 960 fps Zeitlupenaufnahme mit Full HD-Auflösung als Überschriftenfunktion.

Die Xperia XZ2 Premium-Kamera bietet Videoaufnahmen bis zu ISO 12.800 und für Standbilder ISO 52.100. Die Schlüsselkamera ist ein Motion Eye 19-Megapixel-Snapper mit einem 25 mm breiten Sony G-Objektiv f1.8. Es gibt einen 1 / 2,3-Zoll-Exmor-RS-Sensor. Dann gibt es eine schwarz-weiße 12-Megapixel-Kamera, wieder mit einem 1 / 2,3-Zoll-Exmor-RS-Sensor und einem Sony G-Objektiv f1.6.

Sony demonstrierte die Kamera auf seinem Stand auf dem Mobile World Congress und verglich das neue Kamerasystem mit der "vorherigen Generation", obwohl es sich in diesem Fall um Referenzgeräte handelt, die in einer Demonstration bei schlechten Lichtverhältnissen versiegelt sind. Wir glauben, dass "die vorherige Generation" die Kamera des Xperia XZ Premium sein muss .

Sony hat uns nur die Videofunktionen gezeigt und der Unterschied zwischen den beiden Geräten ist bemerkenswert. Die Version mit dem neuen Kamerasystem enthält Details, die in der alten Version durch Rauschen verdeckt werden. In der neuen Version gibt es eine klare Bewegung, in der alten eine unscharfe Bewegung.

Diese 3 Hüllen halten Ihr iPhone 13 schlank, geschützt und sehen fantastisch aus

Was Demonstrationen angeht, ist es ziemlich klar, dass das Neue besser ist als das Alte - aber das ist keine Überraschung.

Was nicht klar ist - und Sony sagt es nicht - ist genau, wie dieses System auf technischer Ebene funktioniert und wie es diese hohen ISO-Werte sauber hält. Sony hat zwar den Namen "Fusion Image Signal Processor" eingegeben, aber das ist alles.

Mochte dies? Schauen Sie sich Smartphones mit zwei Kameras an: Der Verlauf des Galaxy S9 +

Schreiben von Chris Hall.