Pocket-lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit Hilfe von KI und maschinellem Lernen übersetzt, bevor sie von einem menschlichen Redakteur in Ihrer Muttersprache überprüft wurde.

(Pocket-lint) - Sony könnte sich darauf einstellen, das Xperia XA2 Ultra in Kürze mit einer doppelten Frontkamera herauszubringen. Einige Bilder des mutmaßlichen Geräts sind online erschienen. Wenn Sie jedoch die Nachrichten zum Sony Xperia im August 2017 genau beobachtet haben, erkennen Sie möglicherweise das betreffende Telefon.

Das liegt daran, dass einige neue Bilder online durchgesickert sind, die eine bemerkenswerte Ähnlichkeit mit einigen Bildern haben, die im August durchgesickert sind . Damals dachte man, das Telefon wäre das Xperia XZ1 und es würde auf der IFA erscheinen, aber das sollte nicht sein. Der Glaube ist, dass das mysteriöse Telefon immer das Xperia XA2 Ultra sein sollte.

Beide Bildersätze zeigen deutlich einen auf der Rückseite montierten Fingerabdrucksensor, und im folgenden Monat oder seitdem wurde in Deutschland kein solches Telefon vorgestellt, was bedeutet, dass Sony wahrscheinlich noch vorhatte, das Gerät zu einem späteren Zeitpunkt herauszubringen.

XperiaBlogSony Xperia XA2 Ultra könnte mit Dual-Selfie-Kamera Bild 2 ankommen

Der XA2 Ultra verfügt nicht nur über einen auf der Rückseite montierten Fingerabdrucksensor, sondern scheint auch über eine doppelte nach vorne gerichtete Kamera zu verfügen. In den August-Bildern gab es einige Unschärfen auf beiden Kameras, so dass es nicht offensichtlich war, dass zwei auf der Vorderseite sind. Dies ist beim neuesten Set nicht der Fall, bei dem eine Kamera links und rechts von der oberen Blende deutlich zu sehen ist.

Dual-Selfie-Kameras tauchen allmählich als Trend auf. Das Samsung Galaxy A8 wird bestätigt, dass es diese Funktion erhält, und das Nokia 9 und das HTC U11 EYEs sollen ebenfalls eine haben.

An anderer Stelle ähnelt das Xperia XA2 Ultra einem Sony-Smartphone mit OmniBalance-Design und schlanken Seitenblenden wie dem XA1. Es wird erwartet, dass es mit einem 6-Zoll-Full-HD-Display, einem Snapdragon 630-Prozessor, 4 GB RAM und 64 GB Speicher ausgestattet ist. Daher sollten Sie in die Fußstapfen des XA1 und XA1 Ultra treten und Geräte der Mittelklasse sein. Es gibt kein Wort über ein genaues Erscheinungsdatum, aber mit CES und MWC am Horizont werden wir alle Entwicklungen genau beobachten.

Schreiben von Max Langridge.