Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Das Sony Xperia XZ Premium-Smartphone kann Zeitlupenvideos mit unglaublichen 960 Bildern pro Sekunde aufnehmen, wie wir bereits im Februar beschrieben haben. Aber wie sieht das in der realen Welt aus?

In einem von Sony selbst zusammengestellten Video können Sie einen Blick darauf werfen, was mit einer solchen Technologie möglich ist.

In dem so genannten "weltweit ersten Super-Zeitlupen-Film, der auf einem Smartphone gedreht wurde" können Sie eine ganze Reihe von Clips sehen, die auf verschiedenen Xperia XZ Premium-Geräten aufgenommen wurden, die vom Film- und Werbedirektor Chris Cairns zusammengestellt, bearbeitet und inszeniert wurden.

Sony behauptet, dass das XZ Premium Videos viermal langsamer wiedergeben kann als jedes andere Smartphone. Das auf YouTube veröffentlichte Video zeigt mehrere Sony-ähnliche Szenen, die Ihnen einen Eindruck davon vermitteln, wozu dies in der Lage ist.

Die Motion Eye-Kamera kann auch 4K-Videos aufnehmen und verwendet einen 19-Megapixel-Sensor mit größeren Pixeln als die meisten anderen. So wird sichergestellt, dass das Licht vom Sensor besser gelesen wird als bei vielen anderen Konkurrenten.

Das Telefon verfügt außerdem über ein 5,5-Zoll-4K-HDR-Display und wird vom Qualcomm Snapdragon 835-Prozessor angetrieben. Es verfügt über einen 3.230-mAh-Akku und Sie können Ihr Interesse an einer Vorbestellung bei sonymobile.com anmelden .

Schreiben von Rik Henderson.