Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Sony Mobile hat die Tendenz, alle sechs Monate ein neues Smartphone auf den Markt zu bringen, und es scheint nicht beabsichtigt zu sein, sich zu verlangsamen, da vier weitere auf der MWC 2017 angekündigt wurden.

Kaum ist das Xperia XZ in den Regalen angekommen, wurde das nächste Sony- Flaggschiff oder die nächsten Flaggschiffe von Sony enthüllt. Wir sprechen jedoch nicht über die Xperia XZs, auch wenn sie ebenfalls bei MWC eingeführt wurden und technisch die XZ und damit Z5 erfolgreich sind. Nein, nein, hier geht es um Sonys Super-Flaggschiff: das Xperia XZ Premium. Dies ist alles, was Sie wissen müssen.

Sony Xperia XZ Premium: Design

  • Das OmniBalance-Design bleibt erhalten, aber verfeinert
  • Metallbau mit 2,5D Glas vorne und hinten
  • USB Typ C und Fingerabdrucksensor an Bord

Das Designmuster von Sony hat sich in den letzten Jahren nicht so stark geändert wie die Namenskonvention. Daher ist es nicht verwunderlich, dass das Xperia XZ Premium über das gleiche OmniBalance-Flachplatten-Finish verfügt wie die vorherigen Xperia-Geräte.

Bei der Xperia X-Serie wurde von gehärteten Glasrückseiten auf Metall umgestellt, wobei die meisten Modelle wasserdicht sind, wie auch das neue Gerät mit der Schutzart IP68. Der XZ Premium ändert die Dinge jedoch an anderer Stelle ein wenig. Der Metallrahmen bleibt erhalten, aber vorne und hinten wird 2,5-D-Corning-Gorilla-Glas hinzugefügt, was im Vergleich zu Xperia XZ und XZ zu einem viel nahtloseren und raffinierteren Erscheinungsbild führt.

Das Xperia XZ Premium ist in zwei glänzenden Ausführungen erhältlich: Deepsea Black und Luminous Chrome. Beide sind verspiegelt und fabelhaft. Diese großen oberen und unteren Einfassungen hängen immer noch herum, was schade ist, aber die Kanten des XZ Premium sind runder und mit nur 7,9 mm schlanker, sodass das Design besser nach hinten und vorne fließen kann. Der Rest der Grundfläche beträgt 156 x 77 mm und wiegt 195 g.

Wie von Sony-Fans erwartet, ist ein länglicher seitlicher Netzschalter mit integriertem Fingerabdrucksensor vorhanden. Das Xperia XZ Premium bietet außerdem USB Typ C und eine 3,5-mm-Kopfhörerbuchse.

Sony Xperia XZ Premium: Anzeige

  • 5,5-Zoll-Display
  • 4K-Auflösung, 806ppi
  • HDR an Bord

Das Sony Xperia XZ Premium verfügt über ein 5,5-Zoll-4K-Display (3840 x 2160), was einer Auflösung von 806 ppi entspricht, wie das Z5 Premium. Das neue Super-Flaggschiff erweitert die Party jedoch um HDR, wie es LG bei seinem neuen G6-Flaggschiff und Samsung bei seinem Note 7 getan hat.

Sony hat sich mit Amazon Prime Video zusammengetan, um Benutzern 4K HDR-Inhalte bereitzustellen, mit denen sie das Potenzial des Displays voll ausschöpfen können. Das Hinzufügen von HDR soll Helligkeit, Klarheit und Kontrast verbessern und "ein Maß an Realismus schaffen".

Neben der 4K-Auflösung und HDR bietet Sony auch die Technologien Triluminos und X-Reality sowie den so genannten Dynamic Contrast Enhancer an. Der Bildschirm selbst ist ein LCD-Bildschirm, daher nicht wie viele seiner Konkurrenten AMOLED, obwohl der LCD-Bildschirm tendenziell realistischere Farben bietet, auch wenn er nicht so lebendig ist.

Sony Xperia XZ Premium: Kamera

  • Weltweit erste Kamera mit Speicherstapel
  • 19MP Auflösung, 960fps Super-Zeitlupenvideo
  • 13MP Frontkamera

Die Kamera war schon immer einer der Schwerpunkte von Sony, wenn es um Smartphones geht. Dies ist nicht verwunderlich, da das Unternehmen nicht nur seine eigenen professionellen Kameras herstellt, sondern auch andere Smartphone-Hersteller mit Kameraobjektiven beliefert. Für das Xperia XZ Premium und die XZs hat Sony versucht, die Technologie seiner Alpha- und Cyber-Shot-Kameras im neuen Motion Eye-System zu kombinieren.

Das neue System verfügt über einen speichergestapelten Exmor RS-Sensor für bis zu fünfmal schnellere Bildabtastung und Datenübertragung. Es bietet eine Auflösung von 19 Megapixeln, die zwar ein paar weniger ist als das vorherige Flaggschiff Xperias, aber laut Sony sind die Pixel mit 1,22 µm um 19 Prozent größer, um mehr Licht einzufangen. Die Motion Eye-Kamera verfügt über mehrere Funktionen an Bord, darunter Predictive Capture, Anti-Distortion Shutter und Super-Zeitlupen-Videoaufzeichnung mit 960 Bildern pro Sekunde.

Das G-Objektiv wurde ebenfalls für die neue Kamera neu gestaltet und bietet eine bessere optische Klarheit. Das Xperia XZ Premium verfügt außerdem über eine 13-Megapixel-Frontkamera mit einer Blende von 1: 2,0 und ein 22-mm-Weitwinkelobjektiv.

Sony Xperia XZ Premium: Hardware

  • Qualcomm Snapdragon 835, 4 GB RAM, 64 GB Speicher
  • 3230mAh Akku, Qnovo Adaptive Charging
  • Hochauflösendes Audio

Sony ist einer der loyalsten Fans von Qualcomm. Fast alle Xperia-Flaggschiffe verfügen zum Zeitpunkt der Markteinführung über den neuesten und besten Snapdragon-Chip. In diesem Fall handelt es sich um den neuen Snapdragon 835, mit dem angeblich auch das Samsung Galaxy S8 geliefert wird.

Der neue Chip wird von 4 GB RAM, 64 GB Speicher mit microSD zur Speichererweiterung und einem 3230-mAh-Akku unterstützt. Der Akku wird wie bereits erwähnt über USB Typ C aufgeladen. Er verfügt über Qnovo Adaptive Charging, unterstützt Quick Charge 3.0 und verfügt über eine Batteriemanagementsoftware von Sony, einschließlich Battery Care und Smart Stamina.

Das Sony Xperia XZ Premium bietet außerdem Unterstützung für hochauflösendes Audio und integrierte digitale Rauschunterdrückung. Es verfügt auch über die native DSEE HX-Technologie von Sony, mit der Tracks auf nahezu hochauflösende Qualität hochskaliert werden.

Sony Xperia XZ Premium: Software

Das Sony Xperia XZ Premium wird mit Android Nougat aus der Box in Verbindung mit Sonys Software gestartet. Dies bedeutet, dass es alle üblichen Sony-Ergänzungen zusätzlich zu Android sowie PS4 Remote Play und, wie bereits erwähnt, die Akkusoftware von Sony enthält.

Aufgrund der Batteriesoftware lernt das Xperia XZ Premium, wie Sie Ihr Telefon verwenden, und passt sich an und gibt Empfehlungen ab, um Ihnen ein besseres Erlebnis zu bieten. Smart Stamina verwendet die Xperia-Lern-Engine, um die Lebensdauer Ihres aktuellen Akkus basierend auf Ihrer normalen Nutzung abzuschätzen und gegebenenfalls anzupassen.

Das Gerät bietet außerdem Xperia-Tipps und eine neue Funktion namens Xperia-Aktionen, die Ratschläge zu den von Ihnen verwendeten Funktionen geben und Karten-Downloads basierend auf Ihrem Standort vorschlagen.

Sony Xperia XZ Premium: Erscheinungsdatum und Preis

  • XZ Premium ist ab Ende April erhältlich
  • Es wurde noch kein Preis bekannt gegeben

Sony hat angekündigt, dass das Xperia XZ Premium ab Ende April erhältlich sein wird, obwohl das Unternehmen seinen Preis noch nicht bekannt gegeben hat. Wir werden Sie auf dem Laufenden halten, wenn wir mehr erfahren.

Schreiben von Britta O'Boyle.