Pocket-lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit Hilfe von KI und maschinellem Lernen übersetzt, bevor sie von einem menschlichen Redakteur in Ihrer Muttersprache überprüft wurde.

(Pocket-lint) - Samsungs Galaxy Z Fold 3 ist ein großartiges Klapphandy, aber da der Markt für Klapphandys jetzt so richtig in Schwung kommt, sind alle Augen darauf gerichtet, was Samsung in der nächsten Generation seiner Z-Serie verbessern und anbieten wird.

Dies ist alles, was wir über das Galaxy Z Fold 4 gehört haben, einschließlich wann es veröffentlicht werden könnte, was es bieten könnte und wie es das Galaxy Z Fold 3 verbessern könnte.

Samsung Galaxy Z Fold 4 Erscheinungsdatum und Preis

  • September 2022
  • Um die 1599 £/$1799?

Das Samsung Galaxy Z Fold 4 wird voraussichtlich irgendwann im August 2022 oder September 2022 erscheinen. Es wurde behauptet, dass es am 10. August angekündigt wird und ab dem 26. August erhältlich sein wird, aber das wurde von Samsung noch nicht bestätigt.

DasGalaxy Z Fold 2 wurde im September 2021 veröffentlicht und das Galaxy Z Fold wurde im September 2019 auf den Markt gebracht. Wenn die Gerüchte also stimmen, könnte das Galaxy Z Fold 4 etwas früher als seine Vorgänger und anstelle der Note-Serie erscheinen.

In der Vergangenheit hatte die Galaxy-Note-Reihe einen Veröffentlichungszeitraum im August, aber seit 2020 gibt es kein Note mehr. Das Galaxy S22 Ultra hat diese Reihe im Wesentlichen ersetzt und den Veröffentlichungszeitraum für die Z-Reihe überlassen.

Preislich beginnt das Galaxy Z Fold 3 bei 1599 £ in Großbritannien und 1799 $ in den USA. Wir erwarten, dass das Galaxy Z Fold 4 in etwa gleich teuer sein wird. Es gibt ein Gerücht, das darauf hindeutet, dass es billiger sein könnte, obwohl es nicht detailliert ist, um wie viel.

squirrel_widget_5828722

Gestaltung

  • Ähnlich wie das Z Fold 3
  • IPX8-zertifiziert
  • Eingebauter S Pen?

Bisher wurde behauptet, dass das Samsung Galaxy Z Fold 4 ein ähnliches Design wie sein Vorgänger haben wird - allerdings etwas kleiner und schlanker - und sich stattdessen auf die Haltbarkeit konzentriert. Wenn dies der Fall ist, können wir wieder ein buchartiges Design mit einem dreifachen rückseitigen Kameragehäuse auf der Rückseite erwarten. Ausgehend von einigen frühen Renderings sieht es so aus, als ob die Kameralinsen beim Z Fold 4 nicht in einem Gehäuse, sondern separat sitzen könnten.

Es gibt einige Gerüchte über mehr als eine Kamera unter dem Display, vermutlich eine auf dem externen Display, die zu der auf dem internen Display passt, und es gibt auch Gerüchte über einen eingebauten S Pen, wie ihn das Samsung Galaxy S22 Ultra bietet. Allerdings gibt es auch Gerüchte, die besagen, dass es keinen eingebauten S Pen für dieses Gerät gibt, so dass diese Funktion im Moment noch in Frage steht. In jedem Fall wird es zweifellos mit einem S Pen kompatibel sein.

Ursprünglich wurde auch ein Fingerabdrucksensor unter dem Display für das Galaxy Z Fold 4 erwähnt, doch inzwischen wurde behauptet, dass das Gerät wie das Z Fold 3 einen physischen Fingerabdrucksensor an der Seite haben wird.

Das Galaxy Z Fold 3 ist nach IPX8 wasserdicht und verfügt über einen robusteren Rahmen als sein Vorgänger. Wir gehen also davon aus, dass das Z Fold 4 diese IP-Einstufung beibehält, wenn nicht sogar verbessert.

Anzeige

  • 6,19-Zoll außen
  • 7,56-Zoll intern
  • 120 Hz Bildwiederholfrequenz

Berichten zufolge wird das Samsung Galaxy Z Fold 4 mit ähnlich großen Displays wie das Galaxy Z Fold 3 ausgestattet sein. Es wird behauptet, dass das externe Display 6,19 Zoll groß sein wird, während sich das interne Display auf 7,56 Zoll öffnen wird. Es wird erwartet, dass es immer noch eine Falte im Display geben wird, obwohl es anscheinend etwas besser aussehen wird als das Z Fold 3.

Es heißt auch, dass sich die Display-Proportionen leicht anpassen werden, kürzer und breiter werden, was ein quadratischeres internes Display bedeutet, wenn diese Gerüchte stimmen.

Es wird erwartet, dass sowohl das innere als auch das äußere Display eine Bildwiederholfrequenz von 120 Hz bieten werden, wie es beim Z Fold 3 der Fall war, und es wird auch erwartet, dass HDR10+ unterstützt werden wird. Das innere Display soll ein QXGA+ AMOLED-Panel sein, während das äußere Display ein HD+ AMOLED-Panel sein soll.

Gerüchten zufolge wird Samsung für das Galaxy Z Fold 4 auch ein härteres und verbessertes UTG (Ultra-Thin-Glas) anbieten.

Hardware und technische Daten

  • Snapdragon 8 Gen 1?
  • Verbesserter Akku

In Bezug auf die Hardware wird behauptet, dass das Samsung Galaxy Z Fold 4 auf dem Qualcomm Snapdragon 8 Gen 1+ Chipsatz laufen wird und es wird eine Variante mit 12 GB RAM und 256 GB Speicher und eine Variante mit 16 GB RAM und 512 GB geben. Es gibt auch die Vorschläge einer 1TB-Option.

Die Gerüchte über den Akku sind gemischt. Es wurde gesagt, dass wir eine 10 bis 20-prozentige Verbesserung des Akkus für das neue Gerät erwarten können. Erste Gerüchte besagten, dass der Akku eine kombinierte Kapazität von 4270 mAh haben würde, mit einem 2002mAh Akku und einem 2268mAh Akku. Neuere Gerüchte besagen, dass der Akku 4400 mAh haben wird.

Das Z Fold 4 wird zweifellos Flaggschiff-Spezifikationen bieten - auch wenn sie von den Gerüchten leicht abweichen. So oder so, wir erwarten 5G-Fähigkeitenzu sehen .

Kameras

  • Dreifach rückwärtig
  • 3-facher Zoom

Es wird behauptet, dass das Samsung Galaxy Z Fold 4 eine ähnliche rückwärtige Kamera-Ausstattung wie das Galaxy S22 haben wird.

Gerüchte besagen, dass die Zoom-Fähigkeiten von 2x beim Z Fold 3 auf 3x beim 2022er Gerät erhöht werden, obwohl die Auflösung von 12 Megapixeln auf 10 Megapixel sinken könnte, was dem S22 entsprechen würde.

Das Samsung Galaxy S22 verfügt über eine Dreifach-Rückkamera, bestehend aus einem 50-Megapixel-Hauptsensor mit f/1.8-Blende und OIS, einem 12-Megapixel-Ultraweitwinkel-Sensor mit f/2.2-Blende und einem 10-Megapixel-Teleobjektiv mit f/2.4-Blende. Das Teleobjektiv bietet einen 3-fachen optischen Zoom.

Es gab auch Hinweise darauf, dass das Galaxy Z Fold 4 einen 50-Megapixel-Hauptsensor, einen 12-Megapixel-Ultraweitwinkel-Sensor und einen 12-Megapixel-Telefoto-Sensor mit 3-fachem Zoom haben wird. Derselbe Link deutet darauf hin, dass der 3-fache Zoom besser sein soll als der des Galaxy S22 Ultra. Auf der Vorderseite soll es einen 10-Megapixel-Snapper geben, während die innere Frontkamera eine Kamera unter dem Display sein und eine Auflösung von 16 Megapixeln bieten soll.

Samsung Galaxy Z Fold 4 Gerüchte: Was ist passiert?

Das ist alles, was wir bisher über das Samsung Galaxy Z Fold 4 gehört haben.

9. Juni 2022: Samsung will Flip 4, Fold 4 und Watch 5 am 10. August vorstellen

Jon Prosser behauptet, dass das Samsung Galaxy Z Fold 4 am 10. August angekündigt und ab dem 26. August erhältlich sein wird.

7. Juni 2022: Samsung Galaxy Z Fold 4 Speicherleck deutet auf 1TB-Option hin

Android Authority behauptet, dass es ein 1TB-Modell des Samsung Galaxy Z Fold 4 geben könnte.

1. Juni 2022: Samsung Galaxy Z Fold 4 Teile starten Massenproduktion

Roland Quandt hat getwittert, dass Samsung mit der Massenproduktion einiger Teile des Galaxy Z Fold 4 begonnen hat.

31. Mai 2022: Spezifikationen des Samsung Galaxy Z Fold 4 bekannt

DerTippgeber Yogesh Brar hat eine Liste mit den technischen Daten des Samsung Galaxy Z Fold 4getwittert.

Die besten Amazon US Prime Day 2022 Angebote: Datum bestätigt und erste Angebote angekündigt

27. Mai 2022: Samsung Galaxy Z Fold 4 Gehäuse zeigt Änderungen des Bildschirmverhältnisses

Universe Ice hat ein Bild einer angeblichen Schutzhülle für das Samsung Galaxy Z Fold 4getwittert, das ein verbessertes Bildschirmverhältnis zeigt.

24. Mai 2022: Samsung Galaxy Z Fold 4 soll immer noch Falten haben

Universe Ice hat getwittert, dass das Samsung Galaxy Z Fold 4 immer noch eine Falte im Display haben wird, aber es wird besser aussehen als das Z Fold 3.

17. Mai 2022: Samsung Galaxy Z Fold 4 Kameradespezifikationen werden bekannt

Laut dem Leaker Universe Ice wird das Samsung Galaxy Z Fold 4 mit einer 50-Megapixel-Hauptkamera, einer 12-Megapixel-Ultraweitwinkelkamera und einer 12-Megapixel-Telekamera mit 3-fachem Zoom ausgestattet sein.

11. Mai 2022: So könnte das Samsung Galaxy Z Fold 4 aussehen

OnLeaks hat in Zusammenarbeit mit SmartPrixeinige Renderings veröffentlicht, die zeigen, wie das Samsung Galaxy Z Fold 4 aussehen könnte.

10. Mai 2022: Samsung verrät breitere und kürzere Displays und Akkuspezifikationen des Galaxy Z Fold 4

Der Leaker @UniverseIce behauptet, dass sich die Displays des Galaxy Z Fold 4 im Vergleich zum Z Fold 3 leicht verändern werden. Es sieht so aus, als ob sie breiter und kürzer sein werden, basierend auf einigen Tweets.

22. April 2022: Samsung Galaxy Z Fold 4-Akkus undicht

Laut Galaxy.nl wird das Samsung Galaxy Z Fold 4 eine kombinierte Akkukapazität von 4270mAh haben, mit einem 2002mAh Akku und einem 2268mAh Akku.

19. April 2022: Samsung Galaxy Z Fold 4 hat möglicherweise keinen eingebauten S Pen

Leaker Ice Universe behauptet, dass das Samsung Galaxy Z Fold 4 keinen eingebauten S Pen haben wird, aber es wird kleiner und schlanker sein als sein Vorgänger.

8. April 2022: Samsung Galaxy Z Fold 4 und Z Flip 4 werden keine Fingerabdrucksensoren unter dem Display haben

Business Korea (via Sammobile) berichtet, dass Samsung die Verwendung der Fingerabdrucktechnologie unter dem Display für seine vierte Generation von faltbaren Smartphones in Betracht gezogen hat, sich aber kürzlich dagegen entschieden hat".

6. April 2022: Samsung Galaxy Z Fold 4 mit verbesserter Telezoom-Kamera?

Ein Leak von Galaxy Club behauptet, dass das Galaxy Fold 4 einen 3-fachen optischen Zoom anstelle des 2-fachen Zooms des aktuellen Fold-Modells haben wird, allerdings sinkt die Auflösung von 12 Megapixeln auf 10 Megapixel. Die Kamera auf der Vorderseite wird wahrscheinlich die gleiche sein wie die 10-Megapixel-Selfie-Kamera des Fold 3.

24. März 2022: Samsung Galaxy Z Fold 5 könnte eine deutlich verbesserte Unter-Display-Kamera haben

Wie daskoreanische Nachrichtenportal The Elec (via Slashgear) berichtet, arbeitet Samsung an einer Display-Technologie der nächsten Generation, die es ermöglicht, nicht nur Kamerasysteme, sondern auch biometrische Systeme unter dem Display zu platzieren.

15. März 2022: Samsung Galaxy Z Fold 4 wird einen größeren Akku haben

DerTwitter-Nutzer @chunvn8888 behauptete, dass das Samsung Galaxy Z Fold 4 eine höhere Batteriekapazität haben wird, möglicherweise zwischen 10 und 20 Prozent. Der Nutzer sagte auch, dass die Kameras eine Verbesserung erfahren würden.

15. März 2022: Samsung Galaxy Z Fold 4 wird neue UTG haben

Laut dem Twitter-Nutzer @dohyun854 wird das Galaxy Z Fold 4 ein neues UTG (Ultra Thin Glass) mit verbesserter Härte und Qualität haben. Auch ein Steckplatz für den S Pen wird erwähnt.

15. März 2022: Samsung Galaxy Z Fold 4 könnte sowohl horizontale als auch vertikale Scharniere haben

Ein faltbares Samsung-Gerät mit horizontalem und vertikalem Scharnier befindet sich Berichten zufolge in der Entwicklung und könnte möglicherweise als Galaxy Z Fold 4 auf den Markt kommen.

Laut LetsGoDigital könnte das nächste faltbare Premium-Smartphone des Unternehmens auf einem kürzlich erteilten Patent basieren, in dem ein Gerät mit mehreren Scharnieren beschrieben wird.

15. Februar 2022: Samsung Galaxy Z Fold 4 mit 7,56-Zoll-Bildschirm und S Pen

The Elec behauptet, dass das Samsung Galaxy Z Fold 4 mit einem dedizierten S Pen-Slot, einem 7,56-Zoll-Hauptbildschirm und einem 6,19-Zoll-Außenbildschirm ausgestattet sein wird. Es heißt, dass das Design weitgehend gleich bleiben wird, wobei der Schwerpunkt auf der Haltbarkeit liegt.

18. November 2021: Samsung Galaxy Z Fold 4 könnte zwei UPCs haben

Einem Leak auf Naver(via TechRadar) zufolge wird das Samsung Galaxy Z Fold 4 zwei Kameras unter dem Display sowie ein Hauptkamerasystem haben, das dem des Galaxy S22 entspricht.

11. Oktober 2021: Samsung Galaxy Z Fold 4 könnte beidseitigen Fingerabdrucksensor im Display haben

Ein Patent deutet darauf hin, dass das Samsung Galaxy Z Fold 4 einen beidseitigen Fingerabdrucksensor im Display haben könnte. LetsGoDigital hat einige Renderings veröffentlicht, die zeigen, wie er aussehen könnte.

10. September 2021: Samsung Galaxy Z Fold 4 könnte bessere Kamera und reduzierten Preis haben

Ein Leaker namens Lanzuk hat auf der koreanischen Social-Media-Seite Naver(via TechRadar) angedeutet, dass das Galaxy Z Fold 4 weniger kosten und eine verbesserte, weniger sichtbare Kamera unter dem Display haben wird.

Schreiben von Britta O'Boyle.