Pocket-lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Tage vor einer Veranstaltung lädt Samsung die Verbraucher ein, alles vorzubestellen, was angekündigt wird, und dieses Jahr ist es nicht anders.

Das nächste Unpacked-Event von Samsung soll im Februar stattfinden, wo wahrscheinlich die Galaxy S-Serie der nächsten Generation neben anderen Geräten angekündigt wird.

Samsung hat das Galaxy S22 natürlich noch nicht angekündigt, abgesehen von einem sehr kurzen Teaser und einem Blogbeitrag. Trotzdem können Sie jetzt eines reservieren - ungesehen. Stimmt. Sie können Ihre Absicht anmelden, das gemunkelte Flaggschiff sowie die Modelle Galaxy S22 + und Galaxy S22 Ultra des koreanischen Elektronikriesen zu kaufen, bevor sie überhaupt angekündigt werden und in den Verkauf gehen.

Wenn Sie der Typ sind, der das neueste Samsung-Handy vor allen anderen haben muss, gehen Sie zu dieser Seite auf der Samsung-Website, um eine Vorbestellung für eines der Telefone zu reservieren.

Pocket-Lint pflanzt mit Resideo weitere 1.000 Bäume

SamsungMöchten Sie das Samsung Galaxy S22 Ultra vorbestellen? So reservieren Sie Ihr Spotfoto 1

Sie müssen noch nicht einmal Geld hinterlegen – Sie reservieren lediglich einen Platz, um das Telefon später nach der Keynote des Unternehmens auf der Unpacked im Februar zu bestellen. Wie üblich sagte Samsung, dass Sie bei der Vorbestellung 50 US-Dollar Guthaben für andere Samsung Galaxy-Produkte erhalten, mit denen Sie sich eine Hülle oder ein Ladegerät schnappen können.

Geben Sie zum Reservieren einfach Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Postleitzahl ein und wählen Sie dann aus, ob Sie ein Telefon oder ein Tablet von Samsung möchten. Leicht.

Wenn Sie mehr über die Galaxy S-Serie der nächsten Generation erfahren möchten, basierend auf all den bisherigen Gerüchten und Lecks, lesen Sie unseren Leitfaden hier.

Schreiben von Maggie Tillman. Bearbeiten von Rik Henderson.