Pocket-Lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Neue Leaks zeigen praktische Bilder eines echten Galaxy S21 FE von Samsung und zeigen, dass viele zuvor durchgesickerte Funktionen ziemlich genau sind.

Laut dem Leaker Abhishek Soni wird das Galaxy S21 FE einen Metallrahmen mit einer Kunststoffrückseite haben. Auf der positiven Seite sagt er, dass das Design es sehr leicht macht. Es fehlt eine 3,5-mm-Kopfhörerbuchse und auch kein SD-Kartensteckplatz.

Die Fotos zeigen ein Triple-Kamera-Array auf der Rückseite und er sagt, sie sind 12 Megapixel, 12 Megapixel bzw. 8 Megapixel. Neben einer beeindruckenden 32-Megapixel-Frontkamera für lächerlich detaillierte Selfies.

Das Gerät verfügt über einen In-Display-Fingerabdruckleser und ein 120-Hz-Full-HD-AMOLED-Display. Es wird in Schwarz gezeigt, aber frühere Lecks deuten darauf hin, dass beim Start vier Farben verfügbar sein werden.

Die gezeigte Version hat einen Snapdragon 888- Prozessor und der Leaker sagt, er habe keine weiteren Informationen zur Exynos- Variante oder ob sie überhaupt gestartet wird.

Insgesamt nicht viel anders als das, was wir von früheren Leaks erwartet hatten, aber es ist schön, es im Fleisch zu sehen. Zumal es Gerüchte gibt, dass das Gerät aufgrund der aktuellen Chipknappheit komplett abgesetzt wird.

Gerüchte besagen, dass der S21 FE im Januar 2022 auf der CES auf den Markt kommt. Es wird erwartet, dass die Preise mit denen des S20 FE übereinstimmen und etwa 599 GBP in Großbritannien und 599 US-Dollar in den USA betragen.

Schreiben von Luke Baker.