Pocket-Lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Das Samsung Galaxy S21 FE wird voraussichtlich irgendwann vor Jahresende enthüllt und das neueste Leck gibt uns weitere Informationen darüber, was sich unter seiner Haube befinden könnte.

Geekbench berichtete über das Galaxy S21 FE bei einem Benchmark-Test mit dem Qualcomm Snapdragon 888-Prozessor unter der Haube, gepaart mit 8 GB RAM, was der gleichen Auslastung wie beim Samsung Galaxy S21 der Einstiegsklasse entspricht.

Der Benchmark-Test meldete auch, dass das Gerät mit Android 11 läuft, was wir erwarten würden.

Es wurden keine weiteren Details bekannt gegeben, aber es gab in den letzten Monaten keinen Mangel an Lecks rund um dieses Gerät. Es wird erwartet, dass es ein ähnliches Design wie die Galaxy S21-Serie hat , mit einem Kameragehäuse, das in den Rahmen fließt, aber Renderings deuten darauf hin, dass dieses Gehäuse die gleiche Farbe wie das Gehäuse des Telefons haben wird und nicht anders als bei einigen Modellen des S21.

Es wurde auch behauptet, dass das S21 FE ein 6,4-Zoll-Full-HD+ -Display mit vermutlich einer Bildwiederholfrequenz von 120 Hz haben wird , und es wird erwartet, dass das Gerät eine gläserne Rückseite hat und eine offizielle IP68-Wasser- und Staubbeständigkeit bietet. Speicheroptionen sollen 128 GB und 256 GB sein. Über die Akkukapazität ist noch nichts bekannt.

Es wird berichtet, dass Samsung das Galaxy S21 FE am 19. August auf den Markt bringen wird, obwohl derzeit nichts offiziell ist. Alle Gerüchte rund um das Samsung Galaxy S21 FE könnt ihr vorerst in unserem separaten Feature nachlesen.

Schreiben von Britta O'Boyle.