Pocket-lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit Hilfe von KI und maschinellem Lernen übersetzt, bevor sie von einem menschlichen Redakteur in Ihrer Muttersprache überprüft wurde.

(Pocket-lint) - Samsung wird das Galaxy A52 5G voraussichtlich bei seinem zweiten Unpacked-Event des Jahres vorstellen.

Vor dieser kürzlich angekündigten Veranstaltung, die für den 17. März 2021 angesetzt ist, ist auf YouTube ein Unboxing-Video des kommenden Telefons aufgetaucht.

-

Das von YouTuber Moboaesthetics veröffentlichte (und von GSMArena entdeckte ) Video zeigt das Galaxy A52 5G vollständig. Es ist aus nahezu jedem möglichen Blickwinkel funktionsfähig dargestellt und scheint alle vorherigen Lecks, Renderings und Gerüchte darüber aus den letzten Wochen zu bestätigen.

Die besten Handy-Angebote für den Black Friday 2021: Samsung, OnePlus, Nokia und mehr

Das Video erwähnte auch einige Spezifikationen, wie eine 64-Megapixel-Hauptkamera mit OIS , ein 120-Hz-Display, IP67-Staub- und Wasserbeständigkeit, einen Fingerabdrucksensor unter dem Bildschirm und einen 4.500-mAh-Akku. Dies sind eindeutig Mid-Ranger, daher scheint eine ganze Veranstaltung, die ihnen gewidmet ist, seltsam.

Es sieht jedoch so aus, als würde das A52 5G monatliche Sicherheitsupdates erhalten , was normalerweise nur für High-End-Telefone gilt. Vielleicht möchte Samsung, dass wir sie ernst nehmen. Denken Sie daran, dass das Galaxy A52 5G beim Auspacken voraussichtlich zusammen mit dem Galaxy A72 5G vorgestellt wird.

Nicht-5G-Varianten werden ebenfalls erwartet, aber sie werden wahrscheinlich eher 90-Hz-Bildschirme als 120-Hz-Bildschirme haben. Die Telefone haben auch einen microSD-Kartensteckplatz.

Schreiben von Maggie Tillman.