Pocket-lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit Hilfe von KI und maschinellem Lernen übersetzt, bevor sie von einem menschlichen Redakteur in Ihrer Muttersprache überprüft wurde.

(Pocket-lint) - Die dritte Generation des Samsung Galaxy Fold wird voraussichtlich den S Pen unterstützen, wie dasSamsung Galaxy S21 Ultra .

Laut einem Bericht der koreanischen Nachrichtenagentur ET News ist es Samsung "gelungen, die Stiftfunktion für faltbare Telefone mit hohen technischen Schwierigkeiten zu implementieren".

-

Laut Branchenangaben hat Samsung die Entwicklung der S Pen-Technologie für faltbare Geräte abgeschlossen und wird sie voraussichtlich in der zweiten Hälfte des Jahres 2021 auf dem Galaxy Z Fold 3 einsetzen .

Laut dem Bericht müsste Samsung, um dem Z Fold 3 S Pen-Unterstützung hinzuzufügen, sicherstellen, dass das Digitalisiererelement des Bildschirms, das die Bewegung des Stifts erkennt, auch faltbar ist und dem Druck standhält mit dem Stift auf dem Bildschirm zu schreiben. Das faltbare UTG-Glas muss auch den Kratzern standhalten können, die vom Stift ausgehen können.

Eine Branchenquelle, die mit der Entwicklung von Samsung-Faltblättern vertraut sein soll, soll gesagt haben: "Wir haben Technologien wie Digitzer und UTGs entwickelt, die auf Stifteingaben reagieren können."

Aus dem Bericht geht nicht hervor, ob der S Pen wie bei Galaxy Note-Geräten im Galaxy Z Fold 3 enthalten sein wird oder ob er wie beim S21 Ultra zusätzlich verfügbar wäre. Wir vermuten, dass es eher Letzteres ist.

Apple iPhone 13 Angebote: Finden Sie heraus, wo Sie die besten Angebote für die neuesten Smartphones finden können

Sie können alles über das Samsung Galaxy Z Fold 3 in unserer separaten Gerüchtezusammenfassung lesen .

Schreiben von Britta O'Boyle.
  • Quelle: Confirmed the first installation of 'pen input function' on the Samsung Galaxy Z Fold 3 - etnews.com
Abschnitte Samsung Handy