Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Samsung wird voraussichtlich die Galaxy S21-Serie während seines Unpacked-Events in dieser Woche am 14. Januar vorstellen. Je näher wir kommen, desto größer sind die Lecks.

Das neueste Produkt stammt von dem Serienlecker Evan Blass , auch bekannt als @evleaks. Sein Twitter-Feed bietet Links zu seinem Voice-Konto, in dem er hochauflösende, nicht mit Wasserzeichen versehene Bilder des Galaxy S21, S21 Plus und S21 Ultra in allen erwarteten Farbvarianten bereitstellt. Grundsätzlich hat er in Sachen Design absolut nichts der Fantasie überlassen.

Die Bilder unterstützen frühere Lecks der Geräte, wobei alle drei Mobilteile eine zentralisierte Lochkamera oben auf dem Display und ein Kameragehäuse auf der Rückseite bieten sollen, das ein anderes Finish als der Rest des Körpers aufweist und um eines gewickelt ist Rand der Geräte. Sie alle folgen dem gleichen Design.

Das Galaxy S21 und das S21 Plus verfügen beide über eine dreifache Rückfahrkamera, während das S21 Ultra über ein zusätzliches Kameraobjektiv auf der Rückseite sowie einen Laser-Autofokus verfügt. Es wird angenommen, dass die Displaygrößen beim S21 6,2 Zoll, beim S21 Plus 6,7 Zoll und beim S21 Ultra 6,8 Zoll betragen.

Basierend auf früheren Berichten werden alle drei Geräte auf dem Qualcomm Snapdragon 888-Chipsatz oder dem kommenden Exynos-Chipsatz ausgeführt, der je nach Region am 12. Januar angekündigt wird. Bei allen drei Geräten handelt es sich voraussichtlich um 5G-Geräte . Das Galaxy S21 und das S21 Plus werden voraussichtlich mit 128 GB und 256 GB Speicheroptionen erhältlich sein, während das S21 Ultra mit 128 GB, 256 GB und 512 GB erhältlich sein wird.

Sie können alles über die Gerüchte rund um das Galaxy S21 und S21 Plus in unserer separaten Funktion lesen. Wir haben auch eine Gerüchte-Zusammenfassung für das Galaxy S21 Ultra .

Schreiben von Britta O'Boyle.