Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Die Samsung-Flaggschiff-Serie der nächsten Generation, das Galaxy S21 , ist in Kürze erhältlich. Natürlich nehmen die Lecks Fahrt auf.

Renderings und Werbevideos des Geräts - angeblich von Samsung selbst - sind dank Android Police online erschienen. Das Samsung Galaxy S21 5G ist in einer Phantom Violet Farbe abgebildet. Wir können das flache Display, die zentrierte Lochkamera, die minimale Frontblende und den Rahmen des Telefons sehen, der Teil des Kamerastoßes wird.

Apropos Kamerabuckel, der einen bronzierten Ton hat, es enthält ein dreifaches Kamera-Setup, das Berichten zufolge aus einem 12-Megapixel-Hauptsensor, einem 12-Megapixel-Ultrawide und einem 64-Megapixel-Teleobjektiv besteht. Der Blitz ist rechts aus.

Das Galaxy S21 + 5G-Modell ähnelt dem Galaxy S21 5G bis auf das Design und das Kamera-Array. Erwarten Sie also Unterschiede zwischen den beiden Modellen, die auf die Bildschirmgröße und die Akkulaufzeit zurückzuführen sind. Wenn Sie ein völlig anderes Telefon wünschen, sollten Sie sich das Galaxy S21 Ultra ansehen, das anstelle der Dreifachkamera über einen gekrümmten Bildschirm und ein Quad-Kamera-System verfügt.

Es wird angenommen, dass das Quad-Kamera-Setup ein einzelnes Periskop mit 10-Megapixel-10-fach-Super-Telezoom, 108-Megapixel-Hauptsensor, 12-Megapixel-Ultrawide und 10-Megapixel-3-fach-Tele enthält. Es hat auch ein Laser-Autofokus-System an Bord.

Das nächste Unpacked-Event von Samsung wird voraussichtlich am 14. Januar 2020 stattfinden. Die Telefone werden Wochen später am 29. Januar gestartet. Weitere Informationen, einschließlich angeblicher interner Spezifikationen und Preise, finden Sie in der Zusammenfassung von Pocket-lint hier.

Schreiben von Maggie Tillman.