Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Es gab eine Flut von Lecks bei den kommenden Samsung Galaxy S21-Geräten, die Anfang 2021 auf den Markt kommen sollen.

Dank einer neuen Reihe von Renderings und Details von LetsGoDigitial haben wir jetzt einen vollständigen Überblick über das Telefon. LetsGoDitigal hat eine respektable Erfolgsbilanz und diese Details tragen zu einem wachsenden Bild der Sicherheit über die zukünftigen Galaxy-Handys bei.

Ab dem S21 Ultra erwartet Sie ein 6,8-Zoll-Gerät mit gebogenem Display - das einzige Telefon in der Familie, das die von Samsung verbreiteten gebogenen Kanten beibehält. Es wird eine adaptive Auflösung von 120 Hz und Quad HD bieten - und gleichzeitig den S Pen unterstützen, obwohl das Telefon kein Gehäuse für den S Pen hat, wird es nur unterstützt.

LetsGoDigital

Das Galaxy S21 Ultra verfügt über ein aktualisiertes Design auf der Rückseite, wobei sich das Kameramodul bis zum Rand des Rahmens erstreckt. Es wird erwartet, dass die S21 Ultra viele der Kamerafunktionen ihres Vorgängers beibehält, mit einer 108-Megapixel-Hauptkamera, einer 12-Megapixel-Ultra-Wide-Kamera und einem Paar 10-Megapixel-Tele-Kameras, die den 3-fachen und 10-fachen optischen Zoom unterstützen. Es wird zwar erwartet, dass DepthVision entfernt wird, es wird jedoch wahrscheinlich entweder durch das Laser-Autofokus-System des Galaxy Note 20 Ultra oder durch einen neuen Flugzeitsensor ersetzt .

Es wird erwartet, dass ein 5000-mAh-Akku mit 45-W-Ladung und ein 25-W-Ladegerät in der Box sind.

Das Galaxy S21 Ultra - und die anderen Modelle - werden je nach Region voraussichtlich mit dem Qualcomm Snapdragon 888 oder dem Exynos 2100 mit 12/16 GB RAM und 128/512 GB Speicheroptionen betrieben. Das Leck deutet darauf hin, dass microSD nicht unterstützt wird, was für Samsung eine Richtungsänderung bedeuten würde.

LetsGoDigital

Das Samsung Galaxy S21 + wird voraussichtlich über ein 6,7-Zoll-Display verfügen, folgt jedoch dem Galaxy S20 FE mit einem 120-Hz-Full-HD-Display (nicht adaptiv) und flach - und setzt auf eine Kunststoffkonstruktion anstelle von Glas für die Rückseite des Telefons

Es wird erwartet, dass das Kamera-Layout dem der S20 ähnelt, mit einer 12-Megapixel-Hauptkamera, einem 12-Megapixel-Ultra-Wide- und einem 64-Megapixel-Teleobjektiv. Es wird angenommen, dass der DepthVision-Sensor fallengelassen wurde.

Es gibt wahrscheinlich einen 4800-mAh-Akku, der das Laden mit 25 W unterstützt, aber mit einem 15-W-Ladegerät geliefert wird.

LetsGoDigital

Es wird erwartet, dass das reguläre Galaxy S20 auf 6,2 Zoll abfällt, ansonsten aber in Bezug auf das Datenblatt eng mit dem Galaxy S21 + übereinstimmt. Die Batterie wird mit 4000mAh kleiner.

Dies zeigt, dass das Galaxy S21 Ultra der Held der Familie ist. Angesichts der hervorragenden Leistung des Galaxy S20 FE - die Inspiration für das Galaxy S21 + zu sein scheint - vermuten wir jedoch, dass viele das Streben nach immer teureren Flaggschiff-Geräten in Frage stellen werden. Ob Samsung die Preise des regulären S21 und S21 + senken wird, um Käufer zu verführen, ist unbekannt.

Es wird erwartet, dass Samsung die neuen Geräte am 14. Januar bei einem Galaxy Unpacked-Event ankündigt.

Schreiben von Chris Hall.