Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Die nächsten Flaggschiff-Smartphones von Samsung sollen Anfang 2021 in Form des Galaxy S21, Galaxy S21 + und Galaxy S21 Ultra auf den Markt kommen .

Wir haben bereits einige Berichte über die drei Geräte gesehen, aber ein Leck von Android Police hat fast alle Spezifikationen und Funktionen für die nächsten Galaxy S-Smartphones aufgeschlüsselt.

Laut der Website hat es die Details durch mehrere Quellen bestätigt und behauptet auch, offizielle Presse-Renderings der Geräte gesehen zu haben. Die Renderings wurden nicht veröffentlicht, obwohl die zuvor angezeigten durchgesickerten CAD-Renderings korrekt sind.

Basierend auf dem Bericht wird das Galaxy S21 eine Kunststoffrückseite, ein 6,2-Zoll-Display mit einer Full HD + -Auflösung, eine Bildwiederholfrequenz von 120 Hz und eine Spitzenhelligkeit von 1400nits haben. Es wird in Phantomviolett, Phantomrosa, Phantomgrau und Phantomweiß geliefert und die Rahmenfarbe variiert je nach Farbe.

Eine dreifache Rückfahrkamera mit 12-Megapixel-Hauptkamera, 12-Megapixel-Ultraweitwinkelkamera und einer 64-Megapixel-Tele-Kamera soll an Bord sein.

Das Galaxy S21 + soll über ein 6,7-Zoll-Display verfügen, ebenfalls mit einer Full HD + -Auflösung, einer Bildwiederholfrequenz von 120 Hz und einer Spitzenhelligkeit von 1400 Nits. Es soll in Phantom Violet, Phantom Black und Phantom Silver erhältlich sein, aber es ist noch nicht klar, ob es Glas oder Kunststoff auf der Rückseite haben wird. Es soll die gleiche dreifache Rückfahrkamera wie die S21 haben.

Das Galaxy S21 Ultra wird anscheinend ein 6,8-Zoll-Display mit einer Quad HD + -Auflösung, einer adaptiven Bildwiederholfrequenz von 1 Hz bis 120 Hz und einer Spitzenhelligkeit von 1600 Nits haben. Es soll eine Glasrückseite haben und in Phantom Silver und Phantom Black erhältlich sein.

Die Rückfahrkamera soll aus einem 108-Megapixel-Hauptsensor der zweiten Generation, einem 12-Megapixel-Ultra-Wide-Sensor und zwei Teleobjektiven bestehen. Das erste soll ein 3x optisches Teleobjektiv sein, und das zweite soll ein 10x optisches "Super" -Telephoto sein.

Alle drei Modelle sollen in 5G-Optionen erhältlich sein und entweder mit dem unangekündigten Qualcomm Snapdragon 875 oder Exynos 2100 betrieben werden. Der S21 soll einen 4000-mAh-Akku haben, der S21 + soll einen 4800-mAh-Akku haben und der S21 Ultra soll haben eine 5000mAh Batterie.

Für die S21-Modelle wurden zusätzliche Kamerafunktionen beansprucht, darunter die Kameras, die je nach Lichtverhältnissen automatisch zwischen 30 und 60 Bildern pro Sekunde umschalten, ein dualer Aufnahmemodus, ein verbesserter Nachtmodus, mehr manuelle Steuerungen und ein verbesserter Mondmodus.

Weitere Informationen zu den Erwartungen für das Galaxy S21 und das Galaxy S21 + finden Sie in unserer separaten Funktion . Wir haben auch eine Funktion, die die Gerüchte für das Galaxy S21 Ultra abrundet.

Schreiben von Britta O'Boyle.