Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Samsung wird Berichten zufolge seine nächsten Flaggschiff-Handys deutlich früher als gewöhnlich auf den Markt bringen.

Das Samsung Galaxy S21, S21 + und Galaxy S21 Ultra sollen im Januar 2021 erscheinen und nicht das übliche Frühlings-Release-Fenster der Serie. Und "Anfang Januar" dazu.

Darüber hinaus sind bereits Renderings für S21 und S21 Ultra online erschienen, was der Idee einer vorzeitigen Veröffentlichung noch mehr Gewicht verleiht.

Eine Reihe von Bildern wurde vom Serienlecker Steve Hammerstoffer (AKA Onleaks) auf seinen Sprachseiten veröffentlicht. Vermutlich basieren CAD-Renderings auf Insiderinformationen zu Konstruktionsspezifikationen, wie dies häufig bei seinen Lecks der Fall ist. Sie zeigen die S21 mit einer Drei-Linsen-Kamera auf der Rückseite, wobei das Blitzgerät jetzt am hinteren Gehäuse angebracht ist.

Er behauptet, dass das Display "ungefähr" 6,2 Zoll groß und flach sein wird, mit einem Lochausschnitt oben in der Mitte.

Das Samsung Galaxy S21 Ultra soll ein Display zwischen 6,7 und 6,9 Zoll mit einer ähnlichen Lochkamera auf der Vorderseite haben.

1/4Onleaks

Die Rückfahrkamera wird "riesig" sein, sagt er, mit vier Objektiven und dem Blitz in der "Beule".

Es wird keinen zuvor gemunkelten Steckplatz für einen S-Stift geben, heißt es.

Der Starttermin im Januar 2021 stammte aus einer anderen Quelle, SamMobile. Und obwohl behauptet wird, dass die Telefone früher kommen könnten, besteht auch die Möglichkeit, dass sie bis Februar 2021 verrutschen.

Schreiben von Rik Henderson.