Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Samsung hat jetzt die neue Version seines Falttelefons Samsung Galaxy Z Fold 2 vollständig vorgestellt, in der eine Reihe von Änderungen am früheren Gerät beschrieben wurden.

Es stellt eine Verschiebung in Richtung Mainstream dar, mit dem allgemeinen Gefühl, dass Falttelefone jetzt viel mehr im öffentlichen Bewusstsein sind, wenn wir uns über die erste Generation hinausbewegen. Daher integriert das Samsung Galaxy Z Fold 2 viele Verbesserungsbereiche, basierend auf Kundenfeedback, und behebt die Probleme, die wir bei unserer Überprüfung des Original-Telefons hervorgehoben haben .

Beginnend mit dem AMOLED-Display wird das Infinity Flex-Display auf 7,6 Zoll mit einer Auflösung von 2208 x 1768 Pixel erweitert. Die Blenden sind um 27 Prozent verkleinert und die Frontkamera ist jetzt in ein Loch integriert - es handelt sich um einen 1,22-µm-Sensor mit 10 Megapixeln und einer Blende von 1: 2,2 - genau wie die Cover-Kamera, die in das Cover-Display des draußen.

Samsung

Das Hauptdisplay erhält die adaptive Bildwiederholfrequenz vom Note 20 Ultra , was bedeutet, dass es je nach angezeigtem Inhalt zwischen 11 und 120 Hz bieten kann.

Das Cover-Display hat sich stark verschoben und wurde mit einer Auflösung von 2260 x 816 Pixel auf 6,2 Zoll erweitert. Auch hier handelt es sich um ein AMOLED-Panel, und die Änderung behebt die größte Kritik am Originaltelefon: Das Außendisplay war einfach nicht groß genug, um wirklich nützlich zu sein. Durch die Erweiterung des Displays an der Außenseite können Sie unterwegs mehr tun, ohne das Telefon ständig öffnen zu müssen.

Auf der Rückseite des Telefons befindet sich ein einzigartiger Kamerasatz. Die Hauptkamera ist der gleiche 1,8-µm-Sensor mit 12 Megapixeln wie das Galaxy S20 + mit einer Blende von 1: 1,8. Das Ultra-Wide-Format ist mit 12 Megapixeln, 1,12 µm und 1: 2,2 ebenfalls gleich, aber das Teleobjektiv unterscheidet sich von neueren Geräten mit einem 12-Megapixel-1,0-µm-Sensor und einer Blende von 1: 2,4.

Die Kamera verfügt über viele clevere Funktionen, die das einzigartige Design dieses Telefons unterstützen. Wenn Sie ein Foto von jemandem aufnehmen, kann auf dem Cover eine Vorschau angezeigt werden. Dies bedeutet, dass der Fotograf die Hauptanzeige erhält, während das Motiv auch eine Vorschau erhält. Das Motiv kann auch die Kamera steuern und eine Hand heben, um den Selbstauslöser auszulösen. Samsung sagt, dass dies bedeutet, dass die Person, die posiert, die Kontrolle über das aufgenommene Bild haben kann und sich auch hervorragend für Selfies eignet.

Auf der Videofront kann das Telefon Ihre Bewegung um den Rahmen verfolgen und Sie in der Mitte halten. Wenn Sie zum Beispiel tanzen, können Sie so besser rahmen, ohne dass jemand anderes Ihnen folgt und versucht, Sie in der Bildmitte zu halten. Auch hier ist es ein großes Spiel für die Ersteller von Inhalten, da sie mehr Bewegungsfreiheit bieten, ohne sich Gedanken über das Verlassen des Rahmens machen zu müssen.

Samsung

Samsungs großer Software-Push scheint in der Erweiterung des Flex-Modus zu liegen, einer Funktion, die vom Z Flip übernommen wurde und es Ihnen ermöglicht, das Telefon zu falten und Steuerelemente in der unteren Hälfte des Bildschirms und Ihre Inhalte darüber zu erhalten.

Dies wird sowohl in der Kamera als auch in einer Reihe anderer Apps funktionieren, insbesondere im Hinblick auf den Medien- und Videokonsum. Es gibt ein neues Scharnierdesign, mit dem Sie den Bildschirm in einem beliebigen Winkel einstellen können, damit Sie das Faltformat wirklich nutzen können.

Während das Telefon in den Farben Mystic Bronze und Mystic Black erhältlich ist, gibt es Anpassungsoptionen mit Optionen für Scharniereinsätze in Metallic-Silber, Rot, Blau und Gold. Zum Zeitpunkt des Schreibens wissen wir nicht, ob für diese Anpassung zusätzliche Kosten anfallen.

Die Stromversorgung des Telefons erfolgt über einen 7-nm-Octa-Core-Prozessor, und Samsung hat nicht angegeben, wer was erhalten wird. Wir vermuten jedoch, dass es sich in einigen Regionen um Exynos 990 und in anderen um Snapdragon 865 handelt. Es gibt 12 GB RAM und 256 GB Speicher. Es ist ein 5G-Telefon und es gibt einen 4500-mAh-Akku.

Der Preis wird voraussichtlich £ 1799 in Großbritannien betragen und ab dem 18. September verfügbar sein. Insgesamt sieht es nach einer großartigen Auffrischung eines bahnbrechenden Geräts aus, das viele Schwachstellen des Originaltelefons behebt.

squirrel_widget_339457

Schreiben von Chris Hall.