Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Nach all den Gerüchten ist es jetzt offiziell: Das Samsung Galaxy Note 20 und das Note 20 Ultra sind da.

Die Galaxy-Handys der Spitzenklasse sind jeweils mit einem integrierten Stift namens S Pen ausgestattet, der die Art und Weise definiert, wie diese Geräte verwendet werden können.

Und 2020 bietet erweiterte Funktionen in der Notes-App mit Handschrifterkennung, Ausrichtung und Ausgabe in verschiedenen Formaten.

Während es einige Kritikpunkte gab, weil keine großen neuen Funktionen vorhanden waren, ist das Note 20 in einer 5G-Option erhältlich, während das Ultra nur in 5G erhältlich ist. Zukunftssichere schnelle Konnektivität ist das Ziel.

Die Hauptunterschiede zwischen Note 20 und Note 20 Ultra liegen in der Bildschirmgröße - 60 Hz (6,7 Zoll) gegenüber 120 Hz (6,9 Zoll) - und der Kameraanordnung. Der Ultra verfügt über einen Sensor mit höherer Auflösung (108 Megapixel) und einen längeren optischen Zoom.

In Bezug auf die Preisgestaltung wird das Note 20 bei £ 849 / $ 949 beginnen, während das Ultra einen höheren Preis von £ 1179 / € 1299 hat. Den Preis wert? Lesen Sie unsere ersten praktischen Eindrücke des Note 20 und Note 20 Ultra, um zu sehen, was wir aus jedem Gerät gemacht haben.

squirrel_widget_326997

Schreiben von Mike Lowe.