Pocket-Lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Samsung hat sein Flaggschiff 2021, die neue Galaxy S21-Serie, offiziell vorgestellt. Das neue Sortiment umfasst drei Telefone: das Samsung Galaxy S21, das Galaxy S21 + und das Galaxy S21 Ultra.

Hier finden Sie alles, was Sie über die ersten beiden Geräte wissen müssen, das Galaxy S21 und das S21 +. Wir haben das Galaxy S21 Ultra ineiner separaten Funktion behandelt .

Erscheinungsdatum und Preis

  • Start am 14. Januar
  • Erhältlich ab 29. Januar
  • Galaxy S21: ab £ 769 / € 849
  • Galaxy S21 +: ab £ 949 / € 1049

squirrel_widget_3816714

Samsung kündigt normalerweise die Galaxy S-Reihe von Smartphones im Februar an, hat Galaxy Unpacked auf den 14. Januar verschoben und damit eine frühere Markteinführung im Jahr 2021 vorgenommen. Damit werden die neuen Geräte ab dem 29. Januar im allgemeinen Verkauf angeboten und die Vorbestellungen werden sofort eröffnet.

Die Preise für das Galaxy S21 und S21 + sind seit 2020 ebenfalls etwas gesunken, sodass diese Telefone jetzt etwas billiger sind. Das Samsung Galaxy S21 wird in Großbritannien ab 769 GBP erhältlich sein, während das Galaxy S21 + in Großbritannien ab 949 GBP erhältlich sein wird.

Samsungoffizielle Bilder Foto 2

Design

  • S20: 151,7 x 71,2 x 7,9 mm, 172 g
  • S21 +: 161,55 x 75,6 x 7,86 mm, 202 g
  • IP68 Abdichtung

Für die Galaxy S21-Modelle gibt es einige große Designänderungen. Das Auffälligste ist die Verschiebung von gekrümmten Kanten zum Display früherer Galaxy S-Modelle hin zu einem flachen Display, das der Vorderseite dieses Telefons ein etwas anderes Aussehen verleiht. Auf der Rückseite des Telefons befindet sich das Kameragehäuse, das jetzt in den Rahmen integriert ist. Es ist also eher eine Funktion auf der Rückseite.

Ansonsten bleibt ein Großteil des Designs dem von früheren Galaxy S-Handys bekannten Design erhalten, das wasserdicht ist, um die Geräte auf IP68-Niveau zu schützen. Es gibt keine 3,5-mm-Kopfhörerbuchse, aber die Stereolautsprecher bleiben erhalten.

squirrel_widget_3816733

Anzeige

  • S21: 6,2 Zoll, FHD +
  • S21 +: 6,7 Zoll, FHD +
  • Adaptive Bildwiederholfrequenz 48-120Hz
  • HDR10 + Unterstützung

Wir haben erwähnt, dass das Display auf diesen Geräten flach ist, im Gegensatz zum Ultra, bei dem die Kurven an den Rändern beibehalten werden. Es gibt auch eine Verschiebung in der Auflösung, da beide eine Full HD + -Auflösung erhalten. Dies ist auch eine Richtungsänderung von Samsung, das zuvor ein Quad HD + -Display in alle seine Flaggschiff-Geräte eingebaut hat. Das wird beim S21 mit dem kleineren Display wahrscheinlich keinen großen Unterschied machen, bedeutet aber, dass das größere S21 + nicht so viele feine Details produzieren kann.

Das wird wahrscheinlich keine Rolle spielen: Full HD + ist die Standardauflösung auf Samsung-Geräten, und wir vermuten, dass sich viele noch nie die Mühe gemacht haben, zu Quad HD + -Einstellungen zu wechseln, als diese Option verfügbar war. Wichtig ist, dass diese Displays jetzt adaptive Bildwiederholraten unterstützen, wobei ein Bereich von 48 bis 120 Hz verfügbar ist. Auf diese Weise kann das Gerät die beste Option für den angezeigten Inhalt auswählen und die Akkulaufzeit mit der Leistung in Einklang bringen.

Da dies ein AMOLED ist, würden wir die helle und lebendige Leistung erwarten, die wir zuvor von Samsung gesehen haben.

Samsungoffizielle s21 plus foto 1

Hardware und Spezifikationen

  • Exynos 2100 oder Qualcomm Snapdragon 888, 5G
  • 8 GB RAM; 128 GB / 256 GB Speicheroptionen
  • S21: 4000mAh Batterie
  • S21 Plus: 4800mAh Akku

Das Samsung Galaxy S21 und S21 + wird in einigen Regionen vom Exynos 2100 und in anderen vom kürzlich angekündigten Qualcomm Snapdragon 888 angetrieben.

Das Exynos 2100 von Samsung wird voraussichtlich die Leistungslücke mit der Snapdragon-Hardware schließen, sodass es bei diesen Geräten im Jahr 2021 möglicherweise weniger Unterschiede gibt.

Es wird 128 GB und 256 GB Speicheroptionen geben, während beide mit 8 GB RAM ausgestattet sein werden. Es sieht so aus, als wäre dies die einzige Option, aber es kann regionale Unterschiede geben.

In Bezug auf die Akkukapazität wird das Galaxy S21 + eine Erhöhung auf 4800 mAh aufweisen, während das S21 eine Kapazität von 4000 mAh haben wird.

Kameras

  • Dreifaches Kamerasystem
    • Hauptkamera: 12 Megapixel, 1,8 µm Pixelgröße, Blende 1: 1,8, OIS
    • Tele: 64 MP, (3x optischer / 30x digitaler Zoom) 0,8 µm, 1: 2,0, OIS
    • Ultraweit: 12 MP, 1,4 um, 1: 2,2
  • Selfie: 10 MP, 1,22 um, 1: 2,2

Sowohl das Galaxy S21 als auch das S21 + werden mit einer dreifachen Rückfahrkamera ausgestattet sein, die aus einem 12-Megapixel-Hauptsensor, einem 12-Megapixel-Ultra-Wide-Sensor und einem 64-Megapixel-Tele-Sensor besteht - die gleiche Gesamtauswahl wie bei den Galaxy S20-Modellen.

Die meisten Änderungen werden in der Software vorgenommen, mit der Hinzufügung einer Directors View, einer Vlogger View und der Möglichkeit, 8K-Standbilder aus 8K-Videos aufzunehmen. Sie können mit allen Kameras 4K 60fps aufnehmen. Ergänzungen zu Single Take bieten weitere Optionen, während die Porträtmodi mit mehr Optionen durch KI unterstützt werden.

Insgesamt würden wir erwarten, dass die Leistung dieser beiden Geräte in Bezug auf die Kamera gleich ist - und wir erwarten nicht, dass sie sich stark von der S20 unterscheidet.

Gerüchte über das Samsung Galaxy S21: Alles, was vor dem Start passiert ist

Hier sind alle Gerüchte und Lecks, die vor dem offiziellen Start der Galaxy S21-Serie aufgetreten sind.

12. Januar 2021: Samsung kündigt offiziell Exynos 2100 an

Samsung hat das Exynos 2100 offiziell vorgestellt , das voraussichtlich das Galaxy S21 und S21 + antreiben wird.

11. Januar 2021: Die Samsung Galaxy S21-Serie zeigt sich in all ihrer Schönheit

Der Serienlecker Evan Blass enthüllte alle drei Galaxy S21-Modelle auf Voice. Die Bilder sind hochauflösend, ohne Wasserzeichen und zeigen jedes Gerät in allen gemunkelten Farbvarianten.

6. Januar 2021: Die technischen Daten der Samsung Galaxy S21-Serie lecken - hier ist, was Sie erwartet

Die Bilder sind in Bezug auf Kameradesign und -spezifikation sehr aufschlussreich und korrelieren mit vielem, wie oben beschrieben.

4. Januar 2021: Samsung Galaxy Unpacked wird am 14. Januar bestätigt

Samsung bestätigte das Datum seines nächsten Galaxy Unpacked-Events, bei dem voraussichtlich die 2021 Flaggschiff-Handys der Samsung Galaxy S21-Familie vorgestellt werden.

Der Slogan für die Veranstaltung lautet "Machen Sie Ihren Alltag episch", während die Teaser-Bilder ein verdecktes rotierendes Kameramodul zeigen, das mit früheren Lecks übereinstimmt.

31. Dezember 2020: Samsung Galaxy Unpacked-Ereignislecks

Ishan Agarwal , der einen guten Ruf darin hat, Informationen frühzeitig zu finden und zu veröffentlichen, behauptete auf Twitter, dass das nächste Galaxy Unpacked-Event am 14. Januar stattfinden würde.

Pocket-Lint pflanzt mit Resideo weitere 1.000 Bäume

21. Dezember 2020: Samsung Galaxy S21 + zum Anfassen erscheint

Ein angebliches praktisches Video des Galaxy S21 + erscheint online und zeigt einen Fotovergleich zwischen ihm und dem iPhone 12 Pro Max.

18. Dezember 2020: Frühes praktisches Video mit dem Galaxy S21 + -Prototyp

Ein von SamMobile entdecktes Video mit einem frühen Blick auf ein Vorproduktionsmuster des Samsung Galaxy S21 + ist wieder aufgetaucht.

18. Dezember 2020: Samsung bestätigt am 12. Januar neue Exynos

Samsung hat sich an Twitter gewandt, um zu bestätigen, dass die nächste Version seiner Exynos-Hardware am 12. Januar vorgestellt wird.

18. Dezember 2020: Die Preise für die Galaxy S21-Modelle lecken

Ein Bericht auf GalaxyClub.nl legt einen Preis für das bevorstehende Samsung-Gerät fest.

18. Dezember 2020: Alle Farben für das Samsung Galaxy S21 und S21 + werden angezeigt

Dank umfangreicher Lecks von Evan Blass und Roland Quandt haben wir jetzt qualitativ hochwertige Bilder des Galaxy S21, die eine vollständige Farbpalette für die neuen Telefone zeigen.

17. Dezember 2020: Weitere Presse-Renderings von Galaxy S21 und S21 + erscheinen

Nach einem Presse-Rendering auf der Voice des S21 veröffentlichte WinFuture mehrere weitere Renderings des Galaxy S21 und S21 +, die beide Geräte aus allen Blickwinkeln zeigten.

16. Dezember 2020: Neue Lecks im Samsung Galaxy S21 enthüllen das erste Druckbild, die Ultra-Spezifikationen und Speichervarianten

Einige separate Berichte enthielten weitere Einzelheiten zur kommenden S21-Serie. Ein offizielles Presse-Rendering auf der Voice soll vom S21 stammen, während WinFuture behauptet, dass der S21 und der S21 + in den Optionen 128 GB und 256 GB erhältlich sein werden.

Evan Blass / VoiceSamsung Galaxy S21 und S21 Ultra Gerüchte, Funktionen, Lecks und technische Daten Foto 6

14. Dezember 2020: Das neueste Video-Leck des Samsung Galaxy S21 zeigt, wie gut das Telefon aussieht

Ein Video, das inzwischen heruntergefahren wurde, zeigt weitere Details des Galaxy S21 oder Galaxy S21 + und zeigt dünne Rahmen, ein flaches Display mit einer Lochkamera vorne und eine matte Rückseite mit einer dreifachen Rückkamera.

SamsungSamsung Galaxy S21 und S21 Ultra Gerüchte, Funktionen, Lecks und technische Daten Foto 4

9. Dezember 2020: Samsung Galaxy S21 passiert FCC, Snapdragon 888 im Schlepptau

Das Samsung Galaxy S21 wurde in einer FCC-Liste mit dem Qualcomm Snapdragon 888 unter der Haube entdeckt.

8. Dezember 2020: Zu den Teaser-Lecks des Samsung Galaxy S21 gehören Nahaufnahmen von Kameras in violetten Farben

Renderings und Werbevideos des Galaxy S21 - angeblich von Samsung selbst - wurden dank Android Police online veröffentlicht.

Android PoliceGerüchte, Funktionen, Lecks und technische Daten des Samsung Galaxy S21 und S21 Ultra Foto 5

8. Dezember 2020: Das Samsung Galaxy S21 wird möglicherweise doch nicht mit einem Ladegerät oder Ohrhörern geliefert

Der brasilianische Standort Tecnoblog hat bei Anatel (Brasiliens Äquivalent zur FCC) einen Bericht aufgedeckt, der (grob übersetzt) besagt, dass "das Handy nicht mit einem Netzteil verkauft wird" und "das Handy nicht mit Kopfhörern verkauft wird".

7. Dezember 2020: Das Side-by-Side-Bild des realen Lebens S21 Ultra und S21 wird online angezeigt

7. Dezember 2020: Der neue Rendering- und Spezifikationsspeicherauszug des Samsung Galaxy S21 enthüllt alles über die zukünftigen Handys von Samsung

Ein neuer Satz von Renderings und eine riesige Menge an technischen Daten geben einen Einblick in das bevorstehende Samsung Galaxy S21 und S21 +.

2. Dezember 2020: Samsung Galaxy S21-Renderings werden zusammen mit angeblichen Preisen online angezeigt

Weitere Bilder des Galaxy S21 erscheinen online und zementieren dieses Design.

16. November 2020: Samsung Galaxy S21 mit Snapdragon 875 erscheint im Benchmark

Sammobile berichtete, dass auf Geekbench ein Samsung Galaxy S21 mit dem Qualcomm Snapdragon 875-Chipsatz mit einer Punktzahl erschien, die das Galaxy S21 mit Exynos schlug.

16. November 2020: Die Funktionen der Samsung Galaxy S21-Serie zeigen sich in einem riesigen Spezifikationsleck

In einem Bericht über Android Police wurden eine Reihe von Spezifikationen sowie die für S21 und S21 + erwarteten Funktionen aufgeführt.

5. November 2020: Galaxy S21 Farben lecken

Berichte über die Farben der kommenden Geräte stammen aus einer zuverlässigen Quelle.

4. November 2020: Wird Samsung mit der Tradition brechen, das Samsung Galaxy S21 im Januar auf den Markt zu bringen?

Leaker Jon Prosser behauptete auf Twitter , Samsung werde das Galaxy S21, S21 + und S21 Ultra am 14. Januar 2021 ankündigen. Die Vorbestellungen beginnen sofort. Er behauptete, die Geräte würden am 29. Januar verfügbar sein.

27. Oktober 2020: Samsung Galaxy S21 könnte ohne Ladegerät und Kopfhörer kommen

Sammobile berichtete, dass koreanische Medien behauptet haben, das Samsung Galaxy S21 könne ohne Ladegerät und Kopfhörer auskommen, wie beispielsweise die iPhone 12-Reihe von Apple.

23. Oktober 2020: Die Farben des Samsung Galaxy S21 und S21 + werden enthüllt

Der Twitter-Nutzer Ross Young hat die für das Galaxy S21 und das Galaxy S21 + erwarteten Farben getwittert.

19. Oktober 2020: Samsung Galaxy S21 könnte früh ankommen und hier ist es ...

Das Samsung Galaxy S21, S21 + und Galaxy S21 Ultra sollen im Januar 2021 erscheinen und nicht das übliche Frühlings-Release-Fenster der Serie. Und "Anfang Januar" dazu.

Darüber hinaus sind bereits Renderings für S21 und S21 Ultra online erschienen, was der Idee einer vorzeitigen Veröffentlichung noch mehr Gewicht verleiht.

16. Oktober 2020: Das Samsung Galaxy S21 wird Berichten zufolge mit einem 25-W-Schnellladegerät geliefert

Einem Bericht zufolge wird das Samsung Galaxy S21 mit einem 25-W-Schnellladegerät geliefert.

8. Oktober 2020: Tipster gibt bekannt, dass Samsung bald den Galaxy S21-Chipsatz einführen wird

Wie erstmals von PhoneArena berichtet, heißt es in einem Tweet des bekannten Tippgebers @MauriQHD , dass der nächste Exynos-Chipsatz unmittelbar vor dem Debüt stehen könnte. Das Samsung Exynos 2100 sollte der Nachfolger des Exynos 990 sein.

20. August 2020: Die Kapazität des Akkus S21 / S30 + kann steigen

Bei den 2020 Samsung Galaxy S21 / S30-Geräten kann die Akkukapazität im Vergleich zu den S20-Modellen erhöht werden.

27. Juli 2020: Details über Qualcomms kommenden Snapdragon 875

Der Snapdragon-Chipsatz der nächsten Generation von Qualcomm wird erst Ende 2020 vorgestellt, aber Roland Quandt von WinFuture behauptete auf Twitter, er heißt Snapdragon 875 SoC mit dem Codenamen SM8350.

Es wird erwartet, dass der neue Prozessor für mobile Geräte auf einem 5-nm-Prozess basiert, wobei Qualcomm eine Kombination aus Cortex X1 und Cortex A78 mit großem Kern verwendet. Es wird erwartet, dass es in den US-Modellen des Galaxy S21 verwendet wird, zumindest im Ultra-Modell.

25. Juli 2020: Samsung Galaxy S21 verwendet möglicherweise 5-nm-Exynos 991 oder 992

Ein Leaker namens Mauri QHD behauptete auf Twitter, das Samsung Galaxy S21 werde sich für das Exynos 991 oder 992 ohne AMD-GPU entscheiden. Der Leaker setzte ein Fragezeichen neben das Galaxy S21 +.

24. Juli 2020: Samsung stellt drei Galaxy 21-Modelle her

Sammobile berichtete, dass seine Quellen behaupteten, Samsung stelle drei Modelle für die Galaxy S21-Serie her, die wahrscheinlich als Samsung Galaxy S21, S21 + und S21 Ultra bezeichnet werden - obwohl sich die Namen ändern könnten.

Die Site sagte auch, dass die Modellnummern für die 5G-Varianten SM-G991, SM-G996 und SM-G998 sind und sie mit 128 GB und 256 GB Speicheroptionen in der Entwicklung sind.

7. Mai 2020: Samsung Galaxy S21 könnte Selfie-Kamera mit OIS haben

Sammobile berichtete, dass Samsung anscheinend zwei Galaxy 21-Prototypen testete - einen mit einem 1/2-Zoll-Frontsensor, von dem es annimmt, dass er eine Auflösung von 48 MP hat, und einen mit einem 1 / 2,55-Zoll-Sensor mit 12 MP Auflösung und OIS.

9. April 2020: Samsung Galaxy S21 könnte eine Unterbildkamera haben

Leaker Ice Universe twitterte und sagte, Samsung erwäge, zuerst die Unter-Bildschirm-Kameratechnologie auf dem Galaxy S21 einzusetzen, und teste die Technologie.

16. März 2020: Samsung entwickelt 150MP-Sensor

Clien berichtete , Samsung habe einen 150-Megapixel-1-Zoll-Sensor entwickelt, der dieselbe Nonacell-Technologie wie das Samsung Galaxy S20 Ultra verwendet. Das Gerücht besagt nicht, dass der Sensor im Galaxy S21 verwendet wird, aber es ist möglich, dass eine Version davon verwendet wird.

Schreiben von Britta O'Boyle. Ursprünglich veröffentlicht am 28 Juli 2020.