Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Einen Tag, nachdem Samsung für den 5. August ein Galaxy Unpacked-Event angekündigt hatte, um vermutlich die Galaxy Note 20-Serie und andere Hardware anzukündigen, ist ein kurzes praktisches Video des Galaxy Note 20 Ultra-Modells online erschienen.

Dieses durchgesickerte Video folgt einem Standbild , vermutlich aus dem Filmmaterial, das am 7. Juli durchgesickert ist. Es scheint Teil eines vorhersehbaren Tropf-, Tropf- und Tropfmusters von Lecks zu sein, bei dem wir Informationen erhalten, gefolgt von mehreren weiteren Lecks, die uns eine bessere oder klarere Vorstellung davon geben, was uns erwartet. Der YouTube-Kanal Jimmy Is Promo - die Quelle des durchgesickerten Standbilds - hat am 8. Juli das 83 Sekunden lange Video geteilt.

Der Clip bestätigt nicht, ob das Modell über ein 120-Hz-Display verfügt. Wir können jedoch sehen, dass sich die S Pen-Halterung auf der linken Seite des Telefons befindet und die Tasten auch die Seiten gewechselt haben. Der Kamerastoß ist auch größer. Das Video demonstriert auch neue "Zeiger" -Funktionen, da ein Hinweis neue Gimmicks bedeutet.

Die Galaxy Note 20-Serie wird eine Premium-Serie sein, die von der Galaxy 20-Serie getrennt ist. Es wird angeblich eine dreifache Rückfahrkamera mit einem Periskopobjektiv und möglicherweise einem 3D-ToF-Sensor oder einem Laser-Autofokus enthalten. Es könnte auch den Snapdragon 865, 5G standardmäßig, eine Anzeigeoption für die Bildwiederholfrequenz von 120 Hz und natürlich einen aktualisierten S-Pen enthalten. Mindestens zwei Modelle - ein kleineres Galaxy Note 20 und ein größeres Note 20 Ultra - könnten im August auf den Markt kommen.

Erfahren Sie mehr darüber in unserer Zusammenfassung: Galaxy Note 20: Alles, was wir bisher wissen.

Schreiben von Maggie Tillman.