Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Dem Samsung Galaxy Z Flip wird eine faltbare Clamshell der nächsten Generation folgen, und es besteht die Hoffnung, dass es sich um ein größeres Upgrade handelt.

Als wir das Samsung Galaxy Z Flip getestet haben, haben wir dies mit großer Spannung getan. Dieses Modell wurde später mit 5G und dem Qualcomm Snapdragon 865 Plus aktualisiert, behält jedoch das gleiche physische Design bei - es ist gerade jetzt schneller. Aber es gibt immer noch Mängel, wie das kleine externe Display.

Das nächste Samsung Galaxy Z Flip bietet Samsung jedoch die Möglichkeit, diese Fehler zu korrigieren. Hier ist alles, was wir bisher darüber wissen.

Galaxy Z Flip der nächsten Generation: Wie wird es heißen?

  • Samsung Galazy Z Flip 3 wahrscheinlich

Während das Original als Galaxy Z Flip bezeichnet wurde, gefolgt vom Galaxy Z Flip 5G, wird angenommen, dass das nächste Modell das Galaxy Z Flip 3 sein wird. Die Rechtfertigung dafür liegt in der 5G-Version, die als zweite Generation angesehen wird - Samsung möchte auch die Benennung der Modelle Z Flip und Z Fold anpassen.

Das Modell 2021 mit dem Namen Samsung Galazy Z Flip 3 wird wahrscheinlich zu sehen sein, obwohl wir vermuten, dass diese mit 5G und 4G weiter ergänzt werden, wobei zwei Geräte angeboten werden, das Premium-5G-Modell und ein billigeres 4G-Modell.

Samsung Galaxy Z Flip 3: Erscheinungsdatum

  • Wird voraussichtlich Mitte 2021 debütieren
  • Galaxy Z Flip im Februar 2020 veröffentlicht; Z Flip 5G im August 2020

Wenn Samsung seinen regulären Release-Zeitplan beibehalten würde, würde ein Galaxy Z Flip 3 ein Jahr nach dem Original eintreffen, das um den Februar 2021 liegen würde - neben dem Galaxy S21 . Gerüchten zufolge wird dies jedoch nicht der Fall sein, da das neue Galaxy S im Januar 2021 erwartet wird.

Stattdessen wird behauptet, dass das Gerät nach dem ersten Quartal eintreffen wird, und wir erwarten, dass Samsung eine Faltgeräteversion von Galaxy Unpacked haben wird, um neue Z Flip- und Z Fold-Modelle zu enthüllen. Dies könnte sogar die Auftaktveranstaltung des Unternehmens im August ersetzen, wenn die Note traditionell angekündigt wird.

Design und Kameras

  • Zwei mögliche Versionen
  • Könnte eine expandierende Cover-Anzeige haben

Zwei EUIPO-Patente - von LetsGoDigital in kristallklarer Darstellung entdeckt und neu erfunden - scheinen zwei Versionen eines kommenden faltbaren Samsung-Telefons mit Dreifachkameras zu enthüllen, obwohl nicht ausdrücklich angegeben ist, dass die Patente für das Galaxy Z Flip 3 gelten, dies aber könnten schlagen Samsungs Ansatz für das Design der nächsten Generation vor.

Auf den Patenten ist eine dritte Kamera abgebildet, bei der es sich wahrscheinlich um ein Teleobjektiv handelt. Das Galaxy Z Flip verfügt über eine Doppelkamera, die aus einem 12-Megapixel-Hauptobjektiv und einem 12-Megapixel-Ultra-Weitwinkelobjektiv besteht. Dies wäre eine Verbesserung des Originals und ein offensichtlicher Ort für Samsung, um die Funktionen des Falttelefons zu erweitern .

Bei einer Version des faltbaren Telefons sind die Dreifachkameras horizontal positioniert, ähnlich wie beim vorhandenen Galaxy Z Flip, während bei der anderen Version die Kamerasensoren wie bei den anderen Smartphones von Samsung vertikal angeordnet sind.

Das Patent, das das Telefon mit vertikalen Kameras zeigt, scheint mehr Platz für die Erweiterung des externen Displays zu haben, sodass das faltbare Z Flip-Telefon der nächsten Generation den Benutzern im geschlossenen Zustand auf einen Blick nützlichere Informationen anzeigen kann. Derzeit gibt es jedoch nur wenige Gerüchte, sodass nicht klar ist, wie sich die neuen Geräte von den vorhandenen Modellen unterscheiden werden.

Hardware und Spezifikationen

  • 120Hz Anzeige
  • 4G- und 5G-Versionen

Für viele wird das Samsung Galaxy Z Flip die Anforderungen in Bezug auf Akku, Kamera und Leistung erfüllen und etwas Einzigartiges bieten, das großartig aussieht. Aber für Gamer, Enthusiasten und Power-User ist das Galaxy Z Flip wahrscheinlich ein Kompromiss, den sie möglicherweise nicht eingehen möchten.

Das 4G LTE-only Galaxy Z Flip verfügt über einen Snapdragon 855+ -Prozessor, ein 6,7-Zoll-Primärdisplay (mit einer Auflösung von 2636 x 1080 Pixel), einen 1,1-Zoll-Bildschirm (mit einer Auflösung von 300 x 112 Pixel), a 3300 mAh Akkukapazität, zwei 12MP-Rückfahrkameras, eine einzelne 10MP-Frontkamera, 8 GB RAM und 256 GB interner Speicherplatz ohne microSD-Erweiterung.

Die 5G-Version wechselt zu Snapdragon 865 Plus, behält jedoch die anderen Spezifikationen bei. Jedes zukünftige Modell würde wahrscheinlich auf Hardware der nächsten Generation umsteigen, wahrscheinlich Snapdragon 888 für jedes Premium-Modell. Samsung könnte auch Exynos 2100 verwenden, das voraussichtlich am 12. Januar 2021 angekündigt wird, obwohl es möglicherweise ausschließlich Qualcomm-Hardware verwendet.

Derzeit sind die Details zur möglichen Verbesserung begrenzt, obwohl eine Bildwiederholfrequenz von 120 Hz erwähnt wurde. Mit zwei erwarteten Modellen wird wahrscheinlich ein Premium-Gerät mit der neuesten 5G-Hardware zu sehen sein, aber ein günstigeres Gerät für 4G könnte ältere Hardware verwenden, um den Preis niedrig zu halten.

Samsung Galaxy Z Flip 3: Alle Lecks und Gerüchte

Hier finden Sie alles über das Galaxy Z Flip 2/3 der nächsten Generation.

29. Dezember 2020: SM-F720F könnte billiger sein Z Flip 3 Modell

Details zu einem günstigeren Z Flip 3-Modell fließen weiterhin mit einer Modellnummer und einigen Spekulationen über die Benennung.

16. Dezember 2020: Z Flip 3 wird 2021 in zwei Versionen erwartet

Gerüchten zufolge wird es 2021 zwei Versionen des Z Flip geben - ein Premium-Gerät und eine günstigere Version. Es wird erwartet, dass es als Z Flip 3 bezeichnet wird, wobei der Flip 2-Name übersprungen wird, der informell auf die 5G-Version des Originaltelefons angewendet wird.

10. Dezember 2020: Samsung Galaxy Z Flip 3 kostet möglicherweise weniger

Gerüchten zufolge wird Samsung den Preis für das Falttelefon der nächsten Generation senken, um es in den Mainstream zu bringen.

26. November 2020: Das Samsung Galaxy Z Flip der nächsten Generation könnte ab Mitte 2021 über ein 120-Hz-Display verfügen

Ein Bericht von The Elec behauptete, dass der nächste Galaxy Z Flip nach dem ersten Quartal 2021 eintreffen wird, während der Leaker Ice Universe behauptet, er werde eine Anzeige mit einer Bildwiederholfrequenz von 120 Hz haben.

22. Juli 2020: Samsung Galaxy Z Flip aktualisiert mit 5G und Snapdragon 865 Plus für rasante Geschwindigkeit

Samsung kündigte eine 5G-Version des Samsung Galaxy Z Flip an , aber das Gesamtdesign entspricht dem des ursprünglichen Z Flip. Ein Teil der Hardware kann jedoch in das Gerät der nächsten Generation fließen.

20. Juli 2020: Anscheinend wird es beim nächsten Start von Samsung doch ein neues Galaxy Z Flip geben

Neue Informationen deuten darauf hin, dass die neue Version des Z Flip vom Qualcomm Snapdragon 865 Plus angetrieben wird.

5. Mai 2020: Samsung Galaxy Z Flip 2 in Renderings mit vertikalen Kameras, externes Display

Zwei von LetsGoDigital auf EUIPO angemeldete und dann in Renderings neu erfundene Patente enthüllen zwei mögliche Versionen des Samsung Galaxy Z Flip 2.

1/3LetsGoDigital

21. April 2020: Samsung bringt möglicherweise eine 5G-Version des faltbaren Galaxy Z Flip auf den Markt

Samsung hat Anfang dieses Jahres das faltbare Galaxy Z Flip zusammen mit der Galaxy S20-Serie auf den Markt gebracht. Es ist in einem LTE-Modell erhältlich - obwohl ein neuer Bericht darauf hinweist, dass Samsung 2020 ein 5G-Modell des Galaxy Flip ankündigen könnte.

Schreiben von Maggie Tillman. Bearbeiten von Chris Hall.