Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Samsungs nächste Iteration seiner Galaxy Fold-Reihe ist eines dieser Handys, von denen wir ernsthaft überzeugt sein können, dass sie auf dem besten Weg sind. Die Menge und Häufigkeit der Lecks, die es umgeben, bedeutet, dass es äußerst überraschend wäre, wenn es nicht ziemlich bald auftauchen würde.

In Ermangelung einer offiziellen Bestätigung ist eine weitere Runde durchgesickerter Informationen immer noch ein leckeres Stückchen, und es sind gerade weitere angebliche Details über die Falte 2 aufgetaucht.

Ross Young auf Twitter, der ziemlich regelmäßig mit neuen Leckerbissen über das Telefon getwittert hat, hat gerade enthüllt, dass das Telefon gegenüber dem ersten Versuch des letzten Jahres einige konkrete Verbesserungen erhalten sollte.

Insbesondere bedeutet dies anscheinend, dass das Dreifachkamerasystem ein Upgrade erhalten wird:

Das würde das Galaxy Fold 2 mit den erstaunlichen Kameras, die in Samsungs wahrem Flaggschiff, dem Galaxy S20 Ultra , eingebettet sind, nicht ganz einholen, aber das Vorhandensein eines 64-Megapixel-Shooters erhöht die Möglichkeit, dass einige Komponenten auf das Standard- Galaxy S20 und S20 + stoßen , die beide eine 64MP-Option haben.

Young sagt, dass der Preis des Telefons ebenfalls um rund 100 US-Dollar fallen sollte, da Samsung versucht, mehr Einheiten zu verschieben, was angesichts des enormen Preises, den das erste Telefon trug, nicht schaden kann. Schließlich, sagt er, plant Samsung einen Start im August und September, was bedeutet, dass wir noch ein paar Monate Zeit haben, um auf die offizielle Enthüllung zu warten.

Natürlich gibt es nichts zu sagen, dass diese Details alle wahr sind, aber sie alle haben einen starken Sinn für Logik, und wir hätten beide aufgerüstete Kameras erwartet und auf einen niedrigeren Preis gehofft, also sind beide ein gutes Zeichen für die Fold 2, wenn es wird schließlich freigegeben.

Schreiben von Max Freeman-Mills.