Pocket-Lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Samsung hat gezeigt, dass es im unteren Bereich des Smartphone-Marktes immer noch großes Potenzial sieht, indem es das Galaxy A41, sein neuestes Mittelklasse-Smartphone, ablöst. Dies könnte einen großen Beitrag dazu leisten, dass Sie das Gefühl haben, ein Top zu haben -line Galaxy-Handy ohne fast so viel zu kosten wie die Flaggschiffe des Herstellers.

Das Galaxy A41 (diese Namenskonventionen werden immer schwieriger zu verfolgen) verfügt über einen 6,1-Zoll-Bildschirm, den Samsung als Infinity-U AMOLED-Display bezeichnet. Dieser Bildschirm ist nicht so schick wie der des Galaxy S20, sollte aber dennoch gut aussehen Preis, der £ 269 in Großbritannien sein wird.

Es ist mit einem 3.500-mAh-Akku ausgestattet, der 15 W schnell auflädt, obwohl dies in Wahrheit in diesem Jahr eher wie normales Laden auf dem Smartphone-Markt aussieht.

Beeindruckend ist, dass sich trotz des reduzierten Preises auch auf der Rückseite des Telefons ein solides Kamera-Array befindet - Sie erhalten immer noch drei Objektive in Form einer 48-Megapixel-Hauptkamera, einer 5-Megapixel-Tiefenkamera und einer 8-Megapixel-Ultra-Wide-Option, sodass Sie reichlich davon erhalten Abwechslung beim Schießen. Natürlich ist die Frontkamera auch bei 25 MP vorhanden und korrekt, wobei eine winzige Kerbe im Bildschirm ein weiteres Unterscheidungsmerkmal zwischen dieser und den teureren Mobiltelefonen von Samsung darstellt, die über Lochkameras verfügen.

Apples iPhone 13 Launch-Event-Special - Pocket-lint Podcast 121

Das Telefon wird in den Farben Blau, Silber und Schwarz erhältlich sein. Alle drei Modelle verfügen über die leicht schattierten Designs, die Sie oben sehen können, und nicht nur über Volltonfarben. Samsung nennt diese Prism Crush-Farbschemata das, was es wert ist.

Ein paar Mängel

Der A41 wird mit 4 GB RAM und nur 64 GB internem Speicher ausgestattet sein. Mit einer microSD-Karte können Sie diesen jedoch um bis zu 512 GB erweitern, während der Octa-Core-Prozessor deutlich weniger leistungsstark ist als andere Modelle.

Trotzdem können Sie für £ 269 ein paar Abkürzungen akzeptieren, und wir freuen uns darauf, sie bald in die Hände zu bekommen, um sie auf Herz und Nieren zu prüfen. Das Telefon sollte im Mai verfügbar sein, zumindest in Europa.

Samsung nutzte auch die Gelegenheit, um 5G-Versionen seiner Smartphones Galaxy A51 und A71 vorzustellen, eine willkommene Erweiterung des 5G-Marktes.

Schreiben von Max Freeman-Mills. Ursprünglich veröffentlicht am 9 April 2020.